Javascript aktivieren!

C.G. Jung’s Archetypen – Die 4 Stufen im Leben C.G. Jung’s Archetypen – Die 4 Stufen im Leben
Während viele große Geister in der Welt der Psychiatrie ihre eigenen Theorien in Bezug auf persönliches Wachstum im Laufe unseres Lebens haben, gibt es... C.G. Jung’s Archetypen – Die 4 Stufen im Leben

Während viele große Geister in der Welt der Psychiatrie ihre eigenen Theorien in Bezug auf persönliches Wachstum im Laufe unseres Lebens haben, gibt es eine Theorie, die dem schweizerischen Psychiater und Psychoanalytiker Carl Gustav Jung zugeschrieben worden ist. Weithin bekannt für seine Arbeit in den Gebieten der Persönlichkeit und des kollektiven Unbewussten theoretisierte Jung, dass es 4 grundlegende Stufen des Lebens gibt.

Anders als bei Steiner sind diese Phasen nicht mit einem bestimmten Altersbereich oder einer bestimmten Leistungsphase verbunden. Sie sind vielmehr ein Spiegelbild dessen, wer wir zu dieser Zeit sind, und spiegeln unsere Motivation und unseren mentalen Zustand wider.

Die athletische Stufe

Diese Phase ist durch eine Beschäftigung mit körperlichen Erscheinungen gekennzeichnet. Wir verstehen, wie unsere Körper aussehen. Hier identifizieren wir unsere Stärken und entwickeln Unsicherheiten. Wir nutzen die physische Welt, um uns in einer Version der Realität zu verankern. Nachdem wir verstanden haben, wie die Menschen auf uns reagieren und wie wir uns danach fühlen, beginnen unsere Gefühle Priorität zu haben. Dies führt zur nächsten Stufe.

Die kämpferische Stufe

Wir sind gekommen, um bestimmte Gefühle mit bestimmten Handlungen und Mustern zu identifizieren. Wir beginnen mit vergleichenden Überlegungen, um das Beste aus Situationen herauszuholen. Dies führt dazu, dass wir unseren Willen zum eigenen Besten erobern und durchsetzen wollen. Wir sind bestrebt, das zu sein, was wir für “das Beste” halten, und das aus keinem anderen Grund, als besser wie andere zu sein. Wir wollen nichts weiter als Reichtum, Einfluss und Kontrolle.

Die Statement-Stufe

Nachdem wir Ziele verfolgt haben, um dem Ego zu dienen, suchen wir nach erfüllenden Handlungen und Lebensweisen, denn die innewohnenden Unterhöhlen, die im vergleichenden Gedanken vorkommen, sind offenbar geworden! Wir fangen an zu begreifen, dass physische Aspekte der Wirklichkeit nicht der Weg zum wahren Glück sind.

Wir erkennen, dass es einen Verdienst für die physische Welt gibt, aber wir schreiben diesen nicht mehr dieselbe Bedeutung zu wie zuvor. Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir unseren Affenverstand und Ego gestärkt.


Die spirituelle Stufe

Diese Phase ist die letzte Phase des Lebens, und Jung wies darauf hin, dass nicht jeder zu diesem Punkt der persönlichen Entwicklung gelangen wird. In dieser Phase erkennen wir, dass alles bis zu diesem Zeitpunkt Teil der Reise war und wir waren die ganze Zeit nicht “wir”. Wir haben die Extreme der menschlichen Erfahrung getestet. (Was für’n Scheiss!)

Im spirituellen Stadium beginnt man sich innerlich als Mensch zu entwickeln. (Handbuch Urbane Spiritualität) Wir hören auf, Archetypen zu sein, und fangen an, wir selbst zu sein. Vergänglichkeit ist etwas, das wir jetzt im Alltag erkennen.

Nachdem wir die Extreme der menschlichen Fähigkeiten und des Lebens erlebt haben, können wir diese Erfahrung zu unserem Vorteil nutzen. Wir können von uns selbst zurücktreten und die Aspekte erkennen, aus denen sich die Summe dessen ergibt, was und wer wir sind. (Die Gesetzmäßigkeiten des spirituellen Weges)

Abschließendes!

Jung erklärte interessanterweise, dass es zwar vier klare Lebensabschnitte gibt, dass wir uns jedoch nicht immer linear bewegen. Stattdessen beschrieb er das Leben als viel komplizierter. Wenn wir verschiedenen Situationen und Zeiten gegenüberstehen, könnten wir uns durch diese Phasen vor- und zurückbewegen. Jede Phase spielt eine wichtige Rolle, um nicht nur unser Leben zu managen, sondern auch wirklich erfolgreich zu sein.

– DENKE-ANDERS-BLOG –





No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nächster Beitrag