Das Gesetz des 5. Elements – Der Äther Das Gesetz des 5. Elements – Der Äther
Die Elemente sind nicht nur ihre physischen Darstellungen innerhalb des Hologramms, als etwas, das man berühren, fühlen, hören, schmecken oder sehen kann. Sie sind... Das Gesetz des 5. Elements – Der Äther

von Arno PienaarArno Pienaar. Ich bin ein freier Schriftsteller. Die Deprogrammierung von Matrix-basierten Konstrukten sollte eine Beschäftigung auf der ganzen Welt werden. Mail+Paypal: arno.pienaar28@gmail.com

Das Gesetz des Äthers ist das, was das Universum in Verbindung bringt und in der Einheit mit allem hält. Seelen, die einer außerirdischen Schöpfung zustimmten, gaben die göttliche, ewige Ehe auf.

Diese alte Matrix-Wirklichkeit, in der wir uns immer noch befinden, wird nur durch die Elemente, die von den Seelen in die Erkenntnis / das Wissen verwandelt worden sind, im Absoluten gehalten. Die gegenwärtige Erkenntnis ist strukturiert mit Regeln, Gesetzen und Beschränkungen.

Die Elemente sind nicht nur ihre physischen Darstellungen innerhalb des Hologramms, als etwas, das man berühren, fühlen, hören, schmecken oder sehen kann. Sie sind Kräfte, die für immer co-schaffend sind und in der Konstitution von allem, was ist – der Seele / des Ganzen.

Erinnere Dich, dass die Seele letztendlich alles im (mentalen) Universum ist, das in einem Bewusstsein über das 1. Element, nämlich Äther, verbunden bleibt.

Der Äther

Die Einheit und die Verbindung von allem im Weltall werden durch den Äther aufrechterhalten. Einheit ist ein universales Gesetz, das durch Milliarden von Seelen gebrochen worden ist, die die Entwicklung von Luzifer umarmt haben.

Durch die Annahme und Teilnahme der parkenden NWO-Matrix brichst Du den Äther; Mit anderen Worten, Du brichst ein universelles Gesetz – die Verbindung und die daraus resultierende Harmonie in allem, indem Du eine Schöpfung (genauer „Kreation“), die nicht von Dir selbst und letztlich nicht eins mit Dir ist, in einer starken Konkurrenz gegen das Ganze setzt.

Das Axiom der Matrix ist „Teile und Herrsche“, und jeder mit der Kenntnis der Pyramidenhierarchie, die den Status quo bildet, sollte ganz gut von der Trennung wissen, die in direktem Gegensatz zum Äther steht.

Die Ergebnisse dieser Nachwirkungen sind offensichtlich katastrophal, sowie wir uns in einem selbstzerfleischenden System befinden, in dem Harmonie fehlt. Wegen der angestrebten Täuschung, die uns in Unwissenheit, Angst und Bewusstlosigkeit zurücklässt, sind viele von uns dazu verführt worden, die Trennung zu umarmen, an einem System teilzunehmen, das das Böse in der Welt liebt. Die größte Lüge im Universum!

Gewinnen ist Verlieren, die ganze Zeit!

Durch die Indoktrination des pädagogischen Systems, sei es im Kindergarten, Schule oder Politik, hast Du Dein Zentrum verloren; Die Elemente wurden gestohlen und damit Deine göttlichen mystischen Kräfte, zu manifestieren und Deine eigene Entwicklung statt der Entwicklung des Architekten zu haben.

Hoch erfolgreiche Leute, die reich geworden sind, durch die Harmonisierung, mit der von den Machern erstellten Realität, gehören zu den am meisten unbewussten Menschen auf dem Planeten. Geist ist nicht gleich Bewusstsein! Das sind die Leute, die völlig besessen von ihrer Identität geworden sind, die im Wesentlichen Agenten in ihren eigenen Rechten sind. Die Agenten halten den Status Quo der Matrix über alles.

Sie müssen unbewusst sein, um innerhalb der Matrix zu gewinnen. Warum? Denn der einzige Weg, um erfolgreich zu sein, ist, den ungeschriebenen Seelenvertrag (der der Einheit und der Unsterblichkeit) zu brechen – und für was? Eine vorübergehende Illusion, wo eine Sucht nach den fünf Sinnen erfüllt werden kann, bis die Zeit zum Sterben kommt.

Agenten, Identitäten, Personas sind alle unbewusst und völlig verbunden mit dem Mainframe-Management. Die Nachwirkungen des Ätherbruchs sind offensichtlich der Verlust der Seelenverbindung, was die Quelle allen Leidens, Bösen und Relativität ist.

Das Ziel der Macher: vollendet!

All Dein Versagen ist Segen!

Misserfolg und Verlust, immer wieder in der Wirklichkeit der Matrix, sind keineswegs ein Ereignis, um sich dessen zu schämen. In der Tat sind alle, die nicht in der Lage waren, in der Matrix erfolgreich zu werden, die echten Seelenleute. Das sind die Leute, die tief-versteckt vor dem denkenden Verstand von dem Gesetz des Äthers wussten und es nie brechen wollten, indem sie nicht einer bösen, aus der Trennung beruhenden Wirklichkeit zugestimmt haben.

Das Absolute ist nicht unerreichbar!

Der Begriff des Absoluten ist ein weiterer Begriff, der sehr verwirrend durch Desinformation gemacht wurde. Philosophische Werke und auch der Gründer von Scientology (d.h. einer der größten Agenten dieser Lügen-Schöpfung, Mister L. Ron Hubbard persönlich) schlugen vor, dass das Absolute unerreichbar sei.

Millionen, wenn nicht Milliarden von Menschen auf der Erde, stimmen unbewusst mit dieser falschen Vorstellung überein. Es buchstabiert, dass Du in dieser Realität keine absoluten Wahrheiten finden kannst und dass Du keine absolute Existenz haben wirst. Die Macher brachten durch L. Ron Hubbard und viele andere sogenannte Philosophen die Hypothese auf und verführten die Menschheit zu glauben, dass das Absolute nur im Märchen möglich sei. Die verheerende Wirkung kann in dieser Realität erlebt werden, wo Millionen in eine absolute Realität des Teuflischen gefangen werden.

Für all jene, die sagen „Das Absolute sei unerreichbar!“ behaupte ich, dass das Axiom selbst etwas Absolutes ist.

Wenn wir eine Welt ohne Regeln, Einschränkungen und ohne Gesetze wollen, dann ist das möglich und kann durch die Umkehrung der Vereinbarungen, die wir gemacht haben, erreicht werden. Du musst erkennen, dass alle Axiome Halbwahrheiten und im Wesentlichen Zaubersprüche sind, die jeden buchstäblich und effektiv in der primären Matrix halten. Alle Axiome stammen vom Baum der Erkenntnis, der seine Früchte seit der Gründung der Religion entblößt hat, die wiederum das kollektive Unbewusste (maschinell) in die blinde Versklavung der Erkenntnis programmiert haben, was seit Jahrhunderten durch das Bewusstsein erregt worden ist; Dies bedeutet die Umwandlung Deiner Elemente in das Wissen, zu dem Du Dich dann subjektiviertest!

Wir sind zum Narren gehalten worden, um unsere eigenen Gefängnisse zu schaffen. Heute sind wir an einem Kipppunkt, wo die Wahrheit in der Mehrheit immer mehr und mehr bewusst wird in einer ständig wachsenden Rate.

Als Gandhi sagte, wenn Du die Wahrheit hast, bist Du in der Mehrheit der Menschen, meinte er, dass ein Mensch mit Wahrheit letztlich in jedem Menschen ist.

Das einzig Absolute ist die Seele – 5 Elemente

Warum ist es so, was denkst Du, warum Kristalle und Edelsteine uns veraltete Konstrukte in unserem Bewusstsein zeigen und uns unbewusste Aspekte von uns selbst offenbaren können, die Aufmerksamkeit oder Licht brauchen? Das ist, weil sie nicht lügen, sie haben die fünf Elemente in sich, die absolut sind.

Kristalle werden durch die Erde geschmolzen, durch das Feuer gebildet, und strukturieren sich durch Luft/Sauerstoff und Wasser um. Diese absoluten Kräfte der Entwicklung sind die einzig wahren in unserem Flugzeug der gegenwärtigen Wirklichkeit. Alles andere ist nur relativ. Diese Kräfte tragen ungehindert in die Unendlichkeit.

Leider funktionieren Kristalle nicht für jedermann, wie sie die Verbindung mit einer Seele herstellen können, die völlig aus dem Bewusstsein getrennt ist (d. h. die fünf Elemente) aka ein Klon. Kein Klon im physischen Sinne, sondern ein Klon, der sich aus der Totalimmersion (Eintauchen) von matrix-gegründeten Kenntnissen ergibt.

Eine von ihren Elementen beraubte Seele wird zu einem Sterblichen oder einem Geist!!




Der Begriff ‘Meister der Elemente’ wurde von verschiedenen Weisen der vergangenen Jahre geprägt, doch sehr wenige haben voll und ganz erfaßt, was genau es bedeutet, ein Meister der Elemente zu sein.

Der Meister der Elemente kann jede Realität nach Belieben schaffen, weil er / sie die Samen-Kraft der Schöpfung besitzt und jedes Universum, das gleichzeitig mit dem internen Gebiet und nicht mit dem Äußeren zusammenhängt, manifestieren kann. So wie die Elemente in der Natur, den Bergen und den Wäldern entstehen, können wir das auch tun. Alles, was wir tun müssen, ist, umzukehren, was wir erstellt haben (die Matrix) zurück zu den fünf Elementen. Ruhm und Triumph werden wiedergewonnen und das verlorene Paradies (Der verratene Himmel – Rückkehr nach Eden) wird wiedergefunden.

Hotel California

Durch den Prozess der Umwandlung der Elemente in Kenntnisse, checkst Du in die Matrix ein und kannst nicht auschecken – Hotel California! Der einzige Weg, diesen Prozess umzukehren, besteht darin, wieder in die Quelle der Zauberei einzutreten. Du musst das ganze Wissen durch Zeitreisen zurück in die Vergangenheit verlernen, um den ganzen Schaden, den Du bei dem Rest Deiner Zeitschiene verursacht hast, rückgängig zu machen.

Dies ist, wie Du Dich vor der Zukunft in die Vergangenheit rettest. Abhängig von der Menge an Wissenschaft, die Du fälschlicherweise absolut in Deinem Leben gemacht hast, liegt dort die Quelle der Wirklichkeit, auf die wir äußerlich stoßen.

In der Vergangenheit hatten wir das Pyramidensystem / Mainframe in der Einheit mit allen, jetzt gibt es jene, die das gesamte System zurück zu den 5 Elementen konstruieren werden – dem Unbewussten ins Bewusstsein – durch das Einwirken des gesamten Systems und das Brechen des Status quo.

Sobald es von einem Individuum in der Metaphysik getan wird, ist es für alle getan. Es gibt keine Notwendigkeit, hinzugehen und das Welt-Programm zu retten!

von Arno Pienaar via dreamcatcherreality.com



No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!