Das Golem, im jüdischen Mystizismus! (Wird die Vorstellung nun Wirklichkeit?) Das Golem, im jüdischen Mystizismus! (Wird die Vorstellung nun Wirklichkeit?)
Ein Golem wird normalerweise mit magischen oder religiösen Wörtern beschriftet, die es animieren. Bei einigen alten jüdischen Bräuchen für die Erstellung eines Golems musste... Das Golem, im jüdischen Mystizismus! (Wird die Vorstellung nun Wirklichkeit?)

Du hast vermutlich schon von dem Begriff “Golem” gehört? In Eine Neue Weltordnung? steht drin, dass es für unsere neuweltliche, gesellschaftliche Evolution beabsichtigt ist, eine vollends programmierbare Entität (Mensch) zu kreieren – ein Golem  – ein Ding, welches im Bewusstsein über sich selbst stark heruntergefahren ist.

Das Golem.

Ein Golem in der hebräischen Mythologie ist eine animierte Kreatur, deren Wesen eng mit der Sprache verbunden ist. Wahrscheinlich ist das berühmteste dasjenige, welches Judah Loew Ben Bezalel (1511-1609) gemäß einer Legende schuf, um das Prager Getto gegen antisemitische Angriffe zu verteidigen.

Ein Golem wird normalerweise mit magischen oder religiösen Wörtern beschriftet, die es animieren. Beispielsweise schrieben Golem-Schöpfer den Namen Gottes auf die Stirn des Golems oder auf eine Tontafel unter dessen Zunge oder das Wort Emet (auf Hebräisch „Wahrheit“) auf die Stirn. Durch Löschen des ersten Buchstabens in „Emet“ in „Met“ („Tod“ auf Hebräisch) kann es zerstört werden.

Bei einigen alten jüdischen Bräuchen für die Erschaffung eines Golems musste eine Person jeden Buchstaben des hebräischen Alphabets mit jedem Buchstaben des Tetragrammatons (YHVH) kombinieren und jedes der resultierenden Buchstabenpaare mit jedem möglichen Vokalton aussprechen. Das Tetragrammaton dient als “Aktivierungswort”, um die Realität zu durchdringen und das Wesen zu erregen.

Die meisten Golems in der Literatur des Mittelalters waren stumm, konnten jedoch einfache, sich wiederholende Aufgaben ausführen. Die Herausforderung für den Golem-Schöpfer bestand darin herauszufinden, wie er das Golem veranlassen konnte, aufzuhören, die Aufgabe zu erledigen. Das Golem war schwer zu stoppen!

Selbstverständlich hatte sich auch Hollywood dieser magischen Kreatur bedient!

Einige Tolkien-Fans erkannten, dass die Kreatur mit dem Namen „Gollum“ in Tolkiens Herr der Ringe ihren Namen vom Wort Golem herleitet. Gollum scheint ein Sklave des magischen Rings zu sein, genauso wie die Golems des jüdischen Mythos Sklaven ihrer Schöpfer waren. Andere Tolkien-Kenner sagen, dass Tolkiens Gollum-Name von einem Schluckgeräusch der Kreatur herrührt. In Die Gefährten sagt Gandalf: “Er hat mit Diebstahl angefangen, zu sich selbst gemurmelt und in seinem Hals gurgeln müssen. Also nannten sie ihn Gollum und beschimpften ihn und forderten ihn auf, weit weg zu gehen…”  Natürlich hatte Tolkien das Wort für beide Zwecke genutzt, um sowohl den Klang des Wortes als auch die Anmerkung der golemischen Sklaverei zu beschwören.

Auch die Bibel erwähnt das Golem!

„Golem“ kommt in der Bibel allerdings nur einmal vor (Psalm 139, 16) und bezieht sich auf einen unvollkommenen oder unformierten Körper. Die neue internationale Version übersetzt den Vers wie folgt: „Deine Augen sahen meinen unformierten Körper, da ich noch nicht bereitet war, und alle Tage waren in dein Buch geschrieben, die noch werden sollten und von denen keiner da war.”

Auf hebräisch bedeutet „Golem“ eine „formlose Masse“, auch der Talmud verwendet das Wort, um „unvollkommen“ zu implizieren, und Leute sagen, mich eingeschlossen, dass wir zwar kein Golem auf der Ebene von Rabbi Judah Leow aus Prag schaffen können, es aber trotzdem gelungen ist, eine andere Form des Golems zu schaffen. Rabbi Leow nahm einen Klumpen Erde, gab ihm Form und brachte Lebenskraft in ihn hinein, jedoch ohne intellektuelle Fähigkeiten. Viele sagen, dass unser Bildungssystem die Leistung von Rabbi Leow vervielfacht hat, indem es intelligente Kinder verarbeitete und in Blobs ausstieß. Das Konzept des Golem scheint manifestiert zu sein.

Die Vorstellung ist nun Wirklichkeit!

//Niluxx





No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nächster Beitrag