Das Sternzeichen ‘Waage’ – Symbol und Transformation im Zeichen der Gerechtigkeit! Das Sternzeichen ‘Waage’ – Symbol und Transformation im Zeichen der Gerechtigkeit!
Die Energie des Waage-Sternzeichens hat einen natürlichen Einfluss auf alle Lebewesen. Die Kräfte von Waage und Venus zu nutzen, ist der mächtigste Schlüssel für... Das Sternzeichen ‘Waage’ – Symbol und Transformation im Zeichen der Gerechtigkeit!

Dieses Sternzeichen hatte mich schon immer fasziniert, nicht weil ich selbst darin geboren bin, sondern weil es das einzige Sternzeichen im “Zodiac” ist, in dem sich unsere Tiergötter nicht verewigt haben, oder nicht mit einer Person (z.B. Jungfrau) assoziiert werden kann. Die Waage steht für Gleichgewicht und Ausgleich, findet aber auch ihre Bedeutung beim Wächter der Skala” (Anubis) und dem „Wiegen der Herzen“. 

Anubis & Libra

Bist Du selbst in Waage geboren oder Du kennst jemanden in diesem Sternzeichen, sind diese Zeilen für Dich!

Die gnädig, fair und ausgewogene Waage gehört zu den sozialsten und beliebtesten Zeichen des Tierkreises! Von der Venus (feminine Aspekt d. Schöpfung) regiert, ist Waage ein liebevolles Zeichen, das sich stark auf Partnerschaft konzentriert und die Bedürfnisse anderer priorisiert. Dieses Sternenzeichen ist mit einem natürlichen Sinn für richtig und falsch gesegnet, weshalb sich die Waage sehr auf Gerechtigkeit, Ehrlichkeit und Fairness fokussiert.

Als das Zeichen des Gleichgewichtes vertritt sie sowohl den Kopf als auch das Herz – Menschen der Waage konzentrieren sich auf Logik und Fakten, um sicherzustellen, dass alles im Aufwind ist, aber sie gedeihen wirklich in den gegenseitigen Gefühlen und der Nähe von Eins-zu-Eins-Beziehungen. Sie steht für Harmonie, Eleganz und Gleichheit.

Die Geschichte offenbart uns, was Waage ist!

Waage, oder die “Skala” geht zurück zu den Sumerern um 2000 v. Chr., die diese Konstellation das ‘Gleichgewicht des Himmels’ nannten, vielleicht weil dort die Herbst-Tagundnachtgleiche zu finden war, einer der beiden Tage das Jahres, wo Tag und Nacht gleich lang sind.

Die antiken Ägypter vereinigten Waage mit dem Wächter der Skala” (Anubis) und dem „Wiegen der Herzen“. Anubis war derjenige, der die Seelen der Toten in die Unterwelt führte, aber er beurteilte die Seelen nach dem, was sie im Leben getan hatten. Er würde das Herz des Verstorbenen auf eine Waage legen und es gegen die Feder der Wahrheit, die durch Maat, die Göttin der Wahrheit zur Verfügung gestellt wurde, messen. Wenn der Verstorbene gut gewesen ist, würde sein Herz leicht und gleich der Feder sein, und Anubis würde die Seele in das Reich des Osiris senden. Wenn das Herz von Sünden beladen wäre, würde es schwerer als die Feder sein, und die Seele war für immer verloren.

Anubis war ein objektiver Gott, ehrenvoll, aber gnadenlos, ein Symbol der Gerechtigkeit und des Endurteils, dem niemand entgehen konnte. Die Skalen waren sein Attribut, und am Himmel waren zwei Sterne der Waage, die heute als Sigma Librae und Zubenelgenubi bekannt sind, das Tor, an dem alle Planeten einschließlich Sonne und Mond auf ihrem Weg durch die Ekliptik hindurch mussten.




Die Römer (100 v.Chr.) sahen Waage als eine unabhängige Konstellation; einmal mehr assoziierten auch sie Waage mit dem Symbol für Gerechtigkeit. Für die Römer war es Justitia, die Göttin der Gerechtigkeit. Wie Anubis richtete sie die Seelen der Verstorbenen, indem sie sie in ihrem Gleichgewicht abwog.

Was es heute bedeutet, unter dem Zeichen der Waage geboren zu sein, werde ich Dir in diesen 14 Merkmalen und Eigenschaften kurz enthüllen, die unsere Waage-Persönlichkeit ausmachen:

  1. Wir werden vergeben … aber niemals vergessen!
  2. Wir sind sanfte Verhandlungsführer, die in der Lage sind, Menschen dumme Dinge auszureden.
  3. Wir sind äußerst aufmerksam und wissen häufig mehr, als wir ausplaudern.
  4. Wir haben große Probleme, egoistische und rücksichtslose Leute zu ertragen.
  5. Wir haben eine entspannte und gelassene Herangehensweise an das Leben.
  6. Wir sind ausgezeichnete Zuhörer und geben auch einige Killer-Ratschläge.
  7. Manchmal sind wir unvorhersehbar.
  8. Wir neigen gelegentlich dazu, uns von äußerer Schönheit mitreißen zu lassen.
  9. Wir teilen nicht immer oder offenbaren unsere Gefühle.
  10. Wir haben scharfe Abneigung gegenüber Konflikten und meiden häufig die Konfrontation.
  11. Entscheidungen werden nicht voreilig getroffen.
  12. Wir glauben doch noch an die ‘Wahre’ Liebe… irgendwo. (v. d. Venus regiert)
  13. Wir sorgen uns zu sehr in einem unattraktiven Licht gesehen zu werden.
  14. Wir erfreuen uns in der Regel einer guten Gesundheit.

Die Energie des Waage-Sternzeichens hat einen natürlichen Einfluss auf alle Lebewesen. Insbesondere diejenigen, die daran interessiert sind, Leiden zu überwinden und zu einem Gleichgewicht von Herz, Geist und Verstand zu gelangen, können die Kräfte von Waage und Venus nutzen, um die sexuelle Kraft auf die richtige Weise zu gebrauchen.

Wenn diese Energie der stärkste Motivator im Leben ist, und sie ist es, ist sie auch der mächtigste Schlüssel für die spirituelle Entwicklung. Wie wäre es, anstatt diese sexuelle Kraft zu benutzen, um unseren Träumen nachzujagen, sie zu nutzen, um die Seele zu realisieren? Laut Gnostizismus passiert das alles im Haus der Waage. Waage bietet das Gleichgewicht. Aber es erfordert große Anstrengung in allen drei Gehirnen (Herz-Bauch-Kopf), um das Bewusstsein zu verwalten.

Wir müssen Gelassenheit üben, wir müssen ein gutes Herz haben, und wir dürfen nicht großspurig sein.

//Niluxx

Quelle: gnosticteachings.orgcorax.comtarot.comlabyrinthos.co 


No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nächster Beitrag