Elektromagnetische Energie in der Luft um uns herum! Elektromagnetische Energie in der Luft um uns herum!
Die meiste Zeit können wir sie nicht fühlen, hören, riechen oder schmecken, aber elektromagnetische Energie ist in vielen verschiedenen Formen um uns für unsere... Elektromagnetische Energie in der Luft um uns herum!

Die meiste Zeit können wir sie nicht fühlen, hören, riechen oder schmecken, aber elektromagnetische Energie ist in vielen verschiedenen Formen um uns für unsere kompletten Leben anwesend. Ob Sie unter den Sternen, mitten in der Wüste oder zuhause im Bett liegen, das Licht einer sternenklaren Nacht beobachten, elektrische Felder sind ständig präsent, selbst von den Drähten in den Wänden Ihres Hauses. Da Sie sich auf elektrische Signale in Ihrem Nervensystem verlassen, um zu reagieren, zu denken und Emotionen zu erleben, können die elektrischen Felder in Ihrer Umgebung Sie stark beeinflussen.

Die meisten Menschen begreifen nicht, dass ihre Handys Miniatur-Mikrowellen-Strahler (Heizung) sind. Ob in der Tasche getragen, in der eigenen Hand gehalten oder direkt am Ohr, Sie bestrahlen sich mit Signalen, die den Körper und das Gehirn durchdringen, und die Frequenz liegt im gleichen Mikrowellenbereich wie das Küchengerät, das Ihre Suppe erwärmt. Die meisten Handys haben heute eingebaute GPS Einheiten, und die Tatsache, dass ein Telefon (ob es eingeschaltet ist oder nicht) weiß, wo Sie auf der Oberfläche der Erde sind, ist ein Hinweis darauf, dass es mit einem Satelliten über 22.000 Meilen über dem Kopf kommuniziert. Das GPS-Signal-Raster ist ein elektromagnetisches Netz, das Energie nicht nur an Ihr Telefon sendet, sondern in und durch Ihren Körper. Andere Signale, wie die von Mobiltelefon- / Überwachungstürmen, Ampel-Sensoren, Polizei-Radar, ‘nackte’ Körperscanner am Flughafen und von WiFi-Internet-Geräten senden unsichtbare Strahlen durch die Luft und durch Sie.

Der Zyklus der Wellenenergie variiert von Null bis Maximum, zurück auf Null, auf Minimum und wieder auf Null zurück. All das hin und her nimmt eine gewisse Distanz (Wellenlänge) ein, und genau wie der Unterschied zwischen einer Welle auf dem Ozean und einer Welligkeit auf einem Teich, haben diese Wellen eine relative Größe und Stärke … genannt ‘Amplitude’, oder Volumen. Die Anzahl der Schwankungen oder “Zyklen” nennt man die “Frequenz” dieser Wellen; das heißt, wie viele von ihnen während einer Sekunde auftreten. “Frequenz“ beschreibt die Wellen, also benutzen wir den Begriff eher als Adjektiv als ein Substantiv. Nichts zeigt Unwissenheit wie der Missbrauch eines Physik-Begriffs! Haben Sie bemerkt, dass Wellen, die in der Nähe des Ufers brechen, eine andere Form haben als Wellen weiter draußen? Die zunehmende Oberflächlichkeit macht den Wellenberg aus und das weniger werdende Wasser bricht dann als ein Impuls. In der Musik können wir den Unterschied zwischen einer Trompete und einer Flöte hören, obwohl sie genau die gleiche Frequenz spielen. Die durch verschiedene Instrumente erzeugten Obertöne verursachen eine unterschiedliche Gestalt in der Wellen-Energie, und unser Verstand verwendet dieses Stichwort, um zwischen ihnen zu unterscheiden. Wellenform ist wichtig, wenn es um jede Art von Energie geht, und selbst die reinste Wellenform, produziert in einem Labor, wird verzerrt, wenn sie in die physische Umgebung eingeht. Dinge wie Reflexion, Absorption, Resonanz und Interferenz – alle beeinflussen die Übertragung, wie Sie wahrscheinlich erkannt haben, wenn Ihr Handy-Signal in einer dieser berüchtigten ‘toten Zonen’ verblasst.

Haben Sie bemerkt, dass Röntgenstrahlen-Assistenten selten im Zimmer bleiben, wenn Sie bestrahlt werden? Das liegt daran, weil eine sehr hohe Frequenz elektromagnetischer Energie wirklich stark genug ist, um Zellen in Ihrem Körper zu beschädigen. Oberhalb des ultravioletten Spektrums können die höhere Energie und Häufigkeit von Röntgenstrahlen und Gammastrahlen nicht nur menschliches Gewebe durchdringen, sie können Zellen beschädigen, indem sie Elektronen weg von ihren richtigen Atomen (Ionisation) schlagen. Wenn das geschieht, beginnen die Zellen „zu lecken“ und zu sterben, oder sie verändern sich und verursachen Krebs.

Unsere Körper haben einen natürlichen Schutz gegen zu viel Belastung, wir brauchen zum Beispiel tatsächlich ein gewisses Maß an direkter Sonneneinstrahlung, um uns mit Vitamin D zu versorgen, das uns gesund hält. Der Physiker Tom Valone, Gründer des “New Energy Movement“, der seit Jahren an der Nullpunktenergieanwendung und mit Tesla-Technologien arbeitet, sagt:

“HV (Hochspannung) statische und dynamische EMFs (elektromagnetische Felder) sind ein integraler Bestandteil der menschlichen Erfahrung für Tausende von Jahren der Evolution gewesen, so dass wir biologisch gedeihen als Reaktion auf sie. Diese natürlichen Signale bekommen wir aus einer Mischung der Schumann-Resonanz der Erde (ungefähr 8 Zyklen pro Sekunde), vorübergehenden Ladungen aus entfernten Blitzen und sogar aus elektrischen Feldern, die durch seismische Beanspruchungen auf tektonischen Platten erzeugt werden. Die Macht des natürlichen Signals kann sich besonders ändern, wenn ein Blitz-Sturm über Sie fegt. Aber eine Analyse dieser gesunden Aussetzung zeigt, dass wir ein großes Angebot an verschiedenen Frequenzen und Wellenformen benötigen.”

Die Probleme entstehen erst dann, wenn wir der anhaltenden, künstlichen Exposition von Energiefeldern ausgesetzt werden. Der menschliche Körper reagiert auf diese Exposition mit einer Vielzahl von Krankheitszuständen von Arthritis, Depression, Fibromyalgie, Leukämie und Geburtsfehlern, sowie Krebs. Die roten Pigmente in unserem Blut basieren auf Eisen (Eisen-Ionen -> Körpercomputer), das ein leitfähiges und magnetisches Metall ist. Was könnten wohl alle mächtigen, künstlichen Signale in unserer Umgebung mit der ‘Schaltung’ unseres Blutes und den elektrischen Signalen in unserem Nervensystem machen? Bisher wissen wir nicht viel darüber!

Wir kennen, oder haben zumindest von dem Phänomen „Stimmen im Kopf” gehört, getragen von Mikrowellen. Dies ist eine Technologie, basierend auf der Modulation eines Mikrowellen-Trägersignals mit elektronisch überlagerten, unterschwelligen Wörtern. Es scheint sehr offensichtlich, dass es ein großes Potenzial für die Werbung gibt, „Vorschläge“ im Kopf zu pflanzen. Es ist durchaus üblich für die Unterhaltungsmedien unterschwellige Entrainment-Signale zu enthalten, die einen fast hypnotischen Zombiezustand induzieren, indem sie sich synchronisieren und langsam Ihre Gehirnwellen verändern. Ihre Gehirnwellen haben eine natürliche Form und Rate, je nachdem, was Sie tun. Die niedrigeren Frequenzen, langsameren Wellen sind mit Schlaf und Meditation verbunden, während schnellere Rhythmen mit analytischem Denken oder intellektuellem Aufwand verbunden sind.

Wenn Sie gerade ein neues Computer-, Playstation-, XBOX-, Wii-, PS-Vita-, Nintendo 3DS-Game (nur um einige zu nennen) bekommen, und dadurch Ihren Haushalt schleifen lassen, Ihre Körperhygiene vernachlässigen, Essen nur noch beim Lieferanten bestellen, und sich krankmelden, dann wurden Sie mitgerissen!

von Ginny Silcox via ActivistPost.com

Ref.:

  • Valone PhD, Thomas (2015-06-29). Bioelectromagnetic Healing: A Rationale for Its Use (Kindle Locations 33-34). InstantPublisher.com. Kindle Edition.
  • “PROPAGATION OF ELF WAVES GENERATED BY AN HF IONOSPHERIC HEATER IN THE EARTH’S PLASMA ENVIRONMENT”, Stanford PhD thesis of Denys Piddyachiy, December 2012
  • Atmospheric Heating as a Research Tool: Link to Space-Based Solar Power, Eastlund, B.J.; Jenkins, L.M., Aerospace Conference, 2008 IEEE
    Volume , Issue , 1-8 March 2008 Page(s):1 – 8 Digital Object Identifier 10.1109/AERO.2008.4526526
  • ARTIFICIAL GENERATION OF ACOUSTIC AND GRAVITATIONAL WAVES IN THE ATMOSPHERE”, Presentation by Dr. Bernard J. Eastlund, Eastlund Scientific Enterprises Corporation, Penn State Lehigh Campus, October 11, 2005
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Bücher die dir die Augen öffnen!