Der Quanten-Intellekt: Eine Denkweise, die kontextuell, bewusst und vernetzt ist! Der Quanten-Intellekt: Eine Denkweise, die kontextuell, bewusst und vernetzt ist!
In den letzten 15 Jahren haben wir endlich begonnen, eine Verschiebung in unserer Weltanschauung zu sehen. Aufgrund der heutigen hoch verbundenen Welt und der... Der Quanten-Intellekt: Eine Denkweise, die kontextuell, bewusst und vernetzt ist!

Der Quanten-Intellekt ist eine Denk- und Wahrnehmungsmethode, die auf ein Fachwerk von Schlüsselgrundsätzen beruht, offenbart durch die Quantenphysik: der Observer-Effekt, die Verschränkung, die Komplementarität und Kontextualität.

Durch das Kultivieren einer Quanten Denkweise eröffnet es Ihnen eine viel anpassungsfähigere Art des Seins und erschließt Ihnen das Quantum-Meer der Potenzialität, wo Sie schon vor dem Frühstück mehr als 6 unmögliche Dinge realisieren könnten. Von hier aus sind Sie dann ermächtigt, die Kräfte des Wandels zu nutzen und sich bewusst bei der Leitung zu beteiligen.

Es braucht Praxis, aber, wenn man nur eine halbe Stunde am Tag für diese neue Denkweise hergibt, dann wird das Unmögliche nicht nur möglich, es wird wahrscheinlich. Und das ist die seltsame und wunderbare Wahrheit, in die Quantum-Domäne einzugreifen.

Alice im Wunderland wurde oft als eine Analogie dessen verwendet, wie es ist, in die seltsame und wunderbare Welt der Quantenphysik einzutreten. In diesem Bereich finden wir, dass alles, was wir als „gesunden Menschenverstand“, Logik der Welt kennen, gedreht und auf den Kopf gestellt wird.

Was ist es, was wir gelehrt haben zu glauben und unser altes Paradigma informiert?

Unser altes Paradigma des gesunden Menschenverstandes ist in der klassischen Physik-Philosophie verwurzelt, die Isaac Newton (Foto) vor fast 330 Jahren zugeschrieben wurde. Durch unsere Konditionierung in eine Newtonsche Philosophie haben wir die Welt und die ‘Wirklichkeit’ als eine rationale, voraussagbare, materielle und mechanische Welt betrachtet, die wie eine große Maschine funktioniert! Können Sie die Probleme und die Ergebnisse sehen, die dieser alte Intellekt in unserer Welt geschaffen hat?

Wolinsky, StephenWir stehen jetzt vielen globalen Herausforderungen gegenüber, die direkte Ergebnisse dieser Art des mechanistischen und materialistischen Denkens sind. Zusätzlich, mit dem Schritt der Änderungen, die wir heute erfahren, ist dieses alte Paradigma unserem laufenden Fortschritt im Wege. Es hat zu einer Art und Weise des Denkens und der Problemlösung geführt, die langsam, linear, starr und auf Parameter ausgelegt ist und unsere kreativen Möglichkeiten reduziert.

Einsteins berühmtes Zitat: „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Das alte materialistische Paradigma ist das Denken, das wir seit über 300 Jahren verwenden und es hat uns dahin geführt, wo wir heute sind. Wenn wir heute die Probleme lösen wollen, müssen wir auf ein neues, höheres Denken springen. Wenn das alte Paradigma uns nicht mehr dient, was ist dann die Alternative, die uns hilft, unser Denken auf die nächste Stufe zu bringen? Ich schlage unter anderem vor, dass ein neues, auf Quantenprinzipien basierendes Paradigma, das ist, was jetzt erforderlich ist um unsere Welt harmonischer zu machen.

Was ist der Quanten-Intellekt?

Durch die Quantenphysik haben Wissenschaftler entdeckt, dass alles, was einst als die wahre und endgültige Antwort auf die Funktionsweise des Universums galt, nicht die tiefste Wahrheit ist. Stattdessen stellt die Quantenphysik dies alles auf den Kopf.

Die Quantenphysik ist die erfolgreichste Physik-Theorie bis heute. Alle Versuche, um sie zu widerlegen, sind fehlgeschlagen, während alle Versuche, um sie zu überprüfen, gelungen sind.

So viele unserer neueren Technologien resultierten als innovative Fortschritte aufgrund dieser Branche der Wissenschaft. Zum Beispiel ergeben sich „Supraleitende Magnete“ aus den Quantenphänomen; Nanotechnologien, wo die Interaktionen auf einen sehr kleinen Maßstab stattfinden; Transistoren und Halbleiter-Mikrochips, die die elektronische Computerindustrie möglich machten; MRT-Geräte (Magnetresonanztomographie), die die Medizin revolutioniert haben; und sogar der Flash-Speicher in Ihrem USB Stick verwendet Quantum-Tunneling, um den Speicher zu löschen, und vieles mehr. Am Horizont der Quantentechnologie finden wir ebenfalls Quantencomputer, Quanten-Kryptographie und möglicherweise sogar Quantenteleportation – „Beam me up Scotty!“

Artson, Bradley Shavit

Anstatt das Universum als eine rationale, berechenbare, materielle, mechanistische, getrennte Realität zu sehen, finden wir stattdessen ein weites zusammenhängendes Feld voller Möglichkeiten, Ungewissheiten und Mysterien. Anstatt starr und vorbestimmt, ist die Realität formbar und reagiert auf uns. Unsere bewusste Wahl und Teilhabe am Quantenfeld beeinflusst in jedem Augenblick stark die Ergebnisse, die wir erhalten.

Quantenprinzipien unterliegen unserem Universum. Und auch wir sind Quanten-Wesen.

Im Quanten-Intellekt fangen wir an, an diese Prinzipien zu glauben, weil wir diesen Intellekt nicht nur auf die sehr kleine Welt der subatomaren Teilchen, sondern auch auf unser Leben und die Art und Weise, wie wir uns mit der ‘Realität’ verbinden, anwenden können. Genau wie vor über 300 Jahren als die Newtonsche Physik jenseits der Wissenschaft extrapoliert und angewendet wurde, um jede Facette des Lebens, Wirtschaft, Gesellschaft usw. zu beschreiben, so kann die Quantenphysik uns eine neue Sicht auf unsere Welt geben und zu neuen Modellen für die Gesellschaft und unser Leben führen.


Grof, StanislavEin jüngstes Beispiel von Menschen, die auf die Elemente des Quanten-Intellekts klopften, ist eine Denkweise, die kontextuell, komplementär, bewusst und vernetzt ist.

Zitat Stanislav Grof: „Eine radikale, innere Umwandlung und ein neues Bewusstseinsniveau könnten die einzige, wirkliche Hoffnung sein, die wir in der gegenwärtigen Situation haben, die durch die Dominanz des westlichen, mechanistischen Paradigmas hervorgerufen wird!“

Wie Alice sind wir jetzt aufgefordert, “unmögliche Dinge zu glauben” und unser Weltbild von innen nach außen zu drehen.

In den letzten 15 Jahren haben wir endlich begonnen, eine Verschiebung in unserer Weltanschauung zu sehen. Aufgrund der heutigen hoch verbundenen Welt und der Wiederbelebung des populären Interesses an der Quantenphysik, haben viele begonnen, den Sprung in einem mentalen Rahmen zu machen, der mehr mit den Quantenprinzipien im Einklang steht. Seit der Wende des neuen Jahrtausends begannen die Menschen endlich die Möglichkeiten und die neue Sichtweise der Dinge mehr und mehr zu akzeptieren.

Der Quanten-Intellekt gibt Ihnen Zugang zu einem Gedanken-Prozess, der kreativ, aufschlussreich, intuitiv, und fähig ist, Durchbrüche oder Sprünge zu machen.

Mit dem Quantendenken können Sie Annahmen leichter fordern, neue Kategorien erstellen, Strukturen verändern, Denkmuster umwandeln und aus alten Gewohnheiten herausspringen.

Das ist genau die Art des Denkens, mit der wir jetzt den Problemen heute gegenüberstehen können. Wir müssen eine Verschiebung machen und wir müssen es jetzt machen. Ich lade Sie ein, sich in das Kaninchenloch zu wagen und das alte Paradigma durch das Umfassen des Quanten-Intellekts umzuwandeln. Wenn Sie dies tun, werden Sie sich in einer magischen, neuen Wirklichkeit wiederfinden, genau wie Alice!


von Dr. Theresa Bullard, Physik-Doktorin der Universität von Washington, Interdisziplinäre Forschung in der Quantentheorie, Neutrino-Physik, Kristallchemie, Nanotechnologie und Forscherin über Lebensstudien..

  • Beate

    18. Oktober 2016 #1 Author

    “Mit dem Quantendenken können Sie Annahmen leichter fordern, neue Kategorien erstellen, Strukturen verändern, Denkmuster umwandeln und aus alten Gewohnheiten herausspringen.” Aber wie sieht das “Quantendenken” denn nun praktisch aus? Wie kann ich es jeden Tag eine halbe Stunde praktizieren bei meinen täglichen Aufgaben wie einkaufen, abwaschen, eine neue Sprache lernen, Klavier üben, meditieren, spazieren gehen, in Beziehung treten zu anderen Menschen? Was bedeuten die Schlüsselgrundsätze wie “der Observer-Effekt, die Verschränkung, die Komplementarität und Kontextualität” im täglichen Leben? Für eine nähere
    Erklärung wäre ich sehr dankbar, denn ich möchte gern aus den alten Konditionierungen aussteigen.
    Danke, Beate

    Antworten

  • Phil

    18. Oktober 2016 #2 Author

    Rationale Gedanken zerstören unsere Seele, bildlich gesprochen. Die Quantenphysik bietet ein bis jetzt bestes Modell um die eigenen Gedanken und Aufmerksamkeit zu ändern, und die Welt funda-mental zu hinterfragen. Wer dies nicht erkennt (oder erkennen will), hat die Quantenphysik nicht verstanden, und wählt Verblendung, Ablehnung und Verzweiflung.

    Gruß Phil

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Bücher die dir die Augen öffnen!