Die 7 Gesetze des Karma, nach Lord Shiva! (& wie wir die höchste Form der Existenz erreichen) Die 7 Gesetze des Karma, nach Lord Shiva! (& wie wir die höchste Form der Existenz erreichen)
Shiva (Sanskrit शिव Śiva; „Glückverheißender“) ist einer der wichtigsten Götter des Hinduismus. Im Shivaismus gilt er den Gläubigen als die wichtigste Manifestation des Höchsten.... Die 7 Gesetze des Karma, nach Lord Shiva! (& wie wir die höchste Form der Existenz erreichen)

Shiva (Sanskrit शिव Śiva; „Glückverheißender“) ist einer der wichtigsten Götter des Hinduismus. Im Shivaismus gilt er den Gläubigen als die wichtigste Manifestation des Höchsten. Als Bestandteil der „hinduistischen Trinität“ (Trimurti) mit den drei Aspekten des Göttlichen, also mit Brahma, der als Schöpfer gilt, und Vishnu, dem Bewahrer, verkörpert Shiva das Prinzip der Zerstörung. Außerhalb dieser Trinität verkörpert er aber alles, Schöpfung und Neubeginn ebenso wie Erhaltung und Zerstörung.

Lord Shiva ist also ein ‘Hindi’-Ausdruck! Es heißt, „Shiva“ entsprang aus E+Shav (Shav=Tot, und E=Energie), das bedeutet, wenn Energie in einen toten Körper fließt, beginnt dieser zu leben – also Shiva – heißt ebenso, dass wir alle als Shivas geboren werden.

Shiva ist nicht nur der Zerstörer des Establishments, wenn der Tag des jüngsten Gerichts kommt, sondern auch der Zerstörer des Geheimnisses und der Schwierigkeiten im Leben.

Um Mythologie und Wissenschaft zu verbinden, die höchste Form der Existenz zu erreichen, hatte Lord Shiva 7 Gesetze des Karma entwickelt – genannt: „Das Shiva-Karma“. Die Quelle für diese Überlieferung ist Aakash Kailash Vijayvargiya aus seinem Buch “Dev Se Mahadev”. Lass uns beginnen!

Gesetz #1 – Wahrheit!

Das erste Gesetz des Shiva-Karmas ist die Wahrheit. Dieses Gesetz bittet dem Pfad der Wahrheit, sowie Gerechtigkeit zu folgen und wahr zu sich selbst und denjenigen zu sein, die um uns herum sind. Wir sollten uns natürlich auch daran erinnern, dass die Unehrlichkeit und die falschen Taten die kleinen Kämpfe durchsetzen können, aber die Wahrheit wird den Krieg immer gewinnen.

Gesetz #2 – Wissen ist Gott!

Ein einzelner Mensch kann das Wissen von allem nicht besitzen, aber jeder kann das Wissen von etwas erlangen. Wir sollten diesen Samen des Wissens in uns finden, und dann sollten wir unser ganzes Karma tun.

Gesetz #3 – Alles ist Illusion!

Egal in welchem Leben Du lebst oder wo Du bist. Wenn Dein Glück von den materiellen Dingen abhängt, die Du besitzt, dann ist Glück eine Illusion für Dich, und es wird mit diesen Dingen verschwinden. Das dritte Gesetz von Shiva bittet, unsere Glückseligkeit nicht an irdische Dinge zu binden.

Gesetz #4 – Jenseits von Glück!

Die Welt, in der wir leben, wächst selbstsüchtiger. Jeder macht sich Sorgen um sein Glück, und kaum kümmert es uns, ob die Menschen um uns herum glücklich sind oder nicht. Aber das wahre Glück ist unbegrenzt, und es kann auch nur gefühlt werden, wenn wir den Samen des Wissens in uns gefunden haben, und ehrlich zu uns und anderen sind. Du musst Dich daran erinnern, dass Glück von innen kommt, nicht von außen.




Gesetz #5 – Sei formlos!

Wenn wir einen glücklichen Menschen bemerken, können wir sehen, dass die Illusion ihn nicht kontrolliert. Du kannst ihn in jede Situation stecken, er ist immer gleich, dieselbe Ruhe und Geist. Das fünfte und eines der grundlegendsten Gesetze von Shiva ist, so formlos zu sein wie Wasser.

Gesetz #6 – Benutze alle Deine Sinne!

Wenn unser Geist in Frieden mit unserem Herzen ist und wir den Pfad der Selbstverwirklichung gehen, kommen alle unsere Sinne zusammen, um in richtiger Synchronisation zu arbeiten. Wenn wir diesen Zustand in unserer physischen Form erreichen, ist das Gefühl, das wir bekommen, unvergleichlich.

Gesetz #7 – Erleuchtung ist Auferstehung!

Mit diesen Gesetzen von Shiva sollst Du die Erleuchtung erlangen, die auch die essentielle Form der Existenz für einen Menschen ist. In diesem Geisteszustand erreichst Du neben dem konventionellen Verständnis von Natur und Realität auch Selbstverwirklichung.

“Shiva-Dharma ist keine Religion, sondern der Weg des Lebens. Es ist auch ein Prozess, um alles zu erreichen, das Du jemals in Deinem Leben brauchen wirst.”  Aakash Kailash Vijayvargiya

Wenn Shivas Tanz aufhört, so sagen überzeugte Shivaiten, dann geht die Welt unter, aber es heißt auch, dass Shivas Tanz (Dance Of The Cosmic Serpent) niemals enden wird, also kann die Welt nicht untergehen!

— —

Quelle: Dev Se Mahadev |  dailypositiveinfo.com | selfdevelopshop.com | wikipedia


tag: Karma, Karma, Karma, Karma, Hinduismus, Hinduismus, Hinduismus, Hinduismus, Shiva, Shiva

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nächster Beitrag