Die wahre Natur der Materie zu wissen, ist das Ende des Materialismus! Die wahre Natur der Materie zu wissen, ist das Ende des Materialismus!
Für jene, die die Welt nicht als wichtig betrachten und die verstehen, dass die Materie eine Illusion ist, sind es moralische Werte, die tatsächlich... Die wahre Natur der Materie zu wissen, ist das Ende des Materialismus!

Für jene, die die Welt nicht als wichtig betrachten und die verstehen, dass die Materie eine Illusion ist, sind es moralische Werte, die tatsächlich respektiert werden. Niemand wird Illusionen nachlaufen!

Die materialistische Philosophie ist eine Weltanschauung, die am meisten durch die Tatsache bedroht wird, dass wir die originale Materie nie erfahren können. Wir nehmen immer nur die Folgen wahr! Um dies besser zu verstehen, müssen wir die allgemeine Definition des Materialismus betrachten. Die boshafte Philosophie des Materialismus definiert sich selbst folgendermaßen:

Der Materialismus ist eine Lehre, welche das Bestehen irgendeiner anderen Substanz neben Materie nicht annimmt. Es ist das Entgegengesetzte vom Idealismus, der sagt, dass das Wesentliche und die Substanz aller Wirklichkeiten aus der Seele bestehen… (Larousse Enzyklopädie Band 8)

Die materialistische Philosophie nimmt das Bestehen der menschlichen Seele nicht an, sondern betrachtet das menschliche Bewusstsein als ein Produkt der Aktivitäten des Gehirns. Durch viele wissenschaftliche Experimente und den Erfahrungen der Menschen selbst, wissen wir heute, dass diese Behauptung ungültig ist.

Es ist für uns unmöglich, wissenschaftlich zu zeigen, wie sich die originale Materie ausserhalb unseres Gehirns darstellt. Denn es ist für uns unmöglich, aus unserem Gehirn herauszukommen und mit dem Original der Materie konfrontiert zu sein. Wenn wir diese Tatsache akzeptieren, die in zwei Sätzen zusammengefasst werden kann, bleiben weder die Materie noch der Materialismus übrig. Indem wir sehen, dass wir die materielle Existenz in der Aussenwelt nie erreichen können,  ist es offenbar ganz unlogisch und unnötig, eine Philosophie basierend auf Materie zu konstruieren, die wir nie sehen können, und eine Weltanschauung darauf zu basieren.

Ein Beispiel für die Verblendung der Wahrnehmung der Menschen:

Ein reicher Mann, der mit seinem kostspieligen Auto vor den Verwandten protzt, protzt tatsächlich mit dem Bild eines Autos, das in seinem Gehirn gebildet wird. In diesem Moment kann der reiche Mann sich überhaupt nicht vorstellen, dass er in Wirklichkeit nicht mit dem originalen Auto konfrontiert ist, auf das er so stolz ist. In Wirklichkeit wird das Bild des Autos in seinem eigenen Gehirn getrennt von jedem der Menschen gebildet, dem er das Auto zeigt.

Einer der Hauptgründe, warum die Menschen vor dieser Wirklichkeit so viel Angst haben und sie nicht annehmen wollen, ist, dass sie wie der Mann im obigen Beispiel verstehen, dass alles, was sie besitzen, ihr Respekt, ihr Besitz in einem einzigen Moment verschwinden werden. Hier lenken wir Ihre Aufmerksamkeit auf einen Punkt:  “Wir sagen, dass “alles, was eine Person besitzt, nur eine Erscheinung ist.” Wenn Sie sehen, dass wonach Sie Ihr ganzes Leben lang gestrebt haben, indem Sie sich beunruhigen, sich Sorgen machen und die Menschen bedrücken, nur eine Täuschung war.

Der Hauptgrund jedoch, warum die Menschen andere wissenschaftliche Erkenntnisse und Tatsachen ganz einfach verstehen, aber große Angst haben, diese Wirklichkeit zu akzeptieren, ist, dass die Erkenntnis der wahren Natur der Materie die Lebensauffassung jedes einzelnen vollständig ändern würde. Diejenigen, die glauben, dass die Materie und sie selbst absolute Wesen sind, werden eines Tages entdecken, dass sie nur mit der Reflektion von allem in ihren Gehirnen konfrontiert gewesen sind, für was sie gearbeitet haben und was sie unterstützt haben, das auf dieser Philosophie basiert _ ihre Gatten, ihre Kinder, ihr Vermögen, und nämlich ihre eigene Persönlichkeit. Die Menschen haben große Angst vor dieser Wirklichkeit und geben eigensinnig vor, sie nicht zu verstehen. Sie versuchen energisch, Tatsachen zu widerlegen, die sogar ein Grundschüler ganz leicht verstehen kann. Der Grund für diesen Widerstand ist, dass sie Angst davor haben, ihre Persönlichkeit zu verlieren, der Teil, mit dem sie sich ihr ganzes Leben identifiziert haben.

Wenn die Menschen dieses große Geheimnis und dieses Wissen fassen, werden sie ein scharfes Bewusstsein haben, und der innere Nebel, der ihre Seele einhüllt, wird verschwinden. Jeder, der diese Tatsache versteht, kann pure Freunde erfahren, in dem er/sie versteht, dass all die schlimmen Ereignisse lediglich gegenstandslose Erscheinungen sind. Außerdem werden menschliche Gefühle wie Hochmut und Arroganz durch Bescheidenheit, Barmherzigkeit und Understatement ersetzt.

Anstatt der verärgerten, aggressiven Menschen, die nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht sind, wird es in der Gesellschaft solche Menschen geben, welche wissen, dass sie Illusionen von allem wahrnehmen, was sie sehen. Friedfertigkeit und Vertrauen wird zwischen den Menschen und in den Gesellschaften vorherrschen, und jeder wird mit seinem Leben und seinem Besitz zufrieden sein. Dies sind einige der “Segnungen”, die diese geheime Wirklichkeit dem Einzelnen und der Gesellschaft bringen wird.

Wenn die Menschen diese Wahrheit wissen, daran denken und entsprechend dieser Wahrheit leben, können wir gemeinsam eine massive Schwingungserhöhung erreichen, welche die gesamte Realität kippen wird.

von Harun Yahya

– DENKE-ANDERS-BLOG –

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Bücher die dir die Augen öffnen!