Teil 5 – David Icke – Was gesagt werden muss: Alles ist, wie es nicht ist! Teil 5 – David Icke – Was gesagt werden muss: Alles ist, wie es nicht ist!
Ein wundervolles Beispiel für die Welt, in der wir leben, ist Alice im Wunderland. Nichts ist wie es ist, denn alles ist wie es... Teil 5 – David Icke – Was gesagt werden muss: Alles ist, wie es nicht ist!

aspartam, monsanto,  pearl harbor, fluorid, massenkontrolle

Fühlst Du Dich auch manchmal wie Alice im Wunderland? Dass die Welt völlig hirnverbrannt ist? Willkommen zum 5. Teil von David Icke, Was gesagt werden muss!

von David Icke.

Ein wundervolles Beispiel für die Welt, in der wir leben, ist Alice im Wunderland. Nichts ist wie es ist, denn alles ist wie es nicht ist. Das heißt, dass vieles, wie es sein sollte, etwas anderes ist. Und das passiert sehr oft! Einiges muss umgedreht werden, damit wir es verstehen.

60 Jahre vor 9/11 gab es Pearl Harbor. Als Franklin D. Roosevelt in seine 3. Amtsperiode gehen wollte, musste er sich selbst den Amerikanern verkaufen. Die Leute wollten damals nicht, dass ihre Kinder einen weiteren Krieg in Europa kämpfen sollten. Also sagte er natürlich nicht zu den Menschen, dass ihre Kinder erneut in Europa kämpfen müssen. Wenn Du seine Reden kennst, dann weißt Du, was er sagte. Er sagte immer und immer wieder: “Mütter von Amerika, ich sage euch, eure Kinder werden nicht nochmal in Europa kämpfen!” Und er wurde wiedergewählt. Er wusste jedoch, dass sie erneut kämpfen würden.

Aber wie könnte er es schaffen, und trotzdem noch der “Good Guy” sein? Ich habe in meinen Jahren der Forschung herausgefunden, dass Japan manipuliert worden war, um Pearl Harbor anzugreifen, nicht zuletzt auch durch Ölembargos usw. Die amerikanische Führung wollte dass es passierte, deshalb unternahm sie auch nichts, als Geheimdienstinformationen klarstellten, dass die Japaner Pearl Harbor angreifen werden. Sie brauchten diesen Auslöser um den Krieg zu rechtfertigen. Eine anschließende Wut rollte über das Land, und das Ergebnis kennen wir alle, Amerika trat in den Krieg ein.

Schauen wir aber auf unsere heutige Zeit. Wir sehen das gleiche Spiel wieder und wieder – 9/11. Die Leute fragten, warum lügen Tony Blair und George W. Bush so viel? Nun, sie logen nicht so viel, sondern sie logen andauernd! Und es gibt einen Grund dafür. Sie logen andauernd, weil sie fortwährend Coverstorys geben mussten, um die geheime Agenda zu rechtfertigen.

Die Agenda.

Diejenigen, die die Welt lenken, kontrollieren von der Spitze der Pyramide bis zu den anscheinend unverbundenen Bereichen unseres täglichen Lebens hinab. Weißt Du, es gibt dankbar viele verschiedene Gruppen die Druck auslösen, Druck auslösen gegen Additive in Wasser, gegen GMOs, gegen die Herrschaftsstellung der Banken usw. Aber was wir uns zu Herzen nehmen sollten, wenn wir wirklich zusammenkommen und uns zusammen fokussieren, ist, dass die Kraft, die jede dieser Gruppen bekämpft, ein und dieselbe Kraft ist. Das ist der Schlüssel!

GMOs.

Es ist beschlossen, dass genetisch manipulierte Nahrung (GMO) zu uns auf die Teller kommt, solange wir nicht NEIN sagen. Und worum geht es? Eine der wirklichen Haupt-Firmen der Illuminaten in der Welt, die durch meine Forschung hervor getragen wurde, ist Monsanto. Es geht darum mit der Genetik des menschlichen Körpers ‘zu spielen’, aus Gründen um unser unendliches, göttliches Genie zu unterdrücken, um zu verhindernd dass wir uns mit anderen Dimensionen verbinden – nicht mit einigen Weltraumschiffen – sondern mit anderen Dimensionen unseres Geistes, und es geht darum Patente auf Samen zu legen, die Landwirte auch in den ärmsten Ländern bezahlen müssen, um überleben zu können.

Fluorid.

Und dann Fluorid. Oh mein Gott, überall in der westlichen Welt finden wir Fluorid im Wasser – gut für die Zähne! Blödsinn, nur eine weitere Coverstory! In Toronto gibt es einen Typen namens Limeback von der Universität für Zahngesundheit, der einer der größten Unterstützer von Fluorid war, und er kommt jetzt hervor und sagt: “Nehmt es nicht zu euch!”

Aber lass uns schauen worum es wirklich geht!

Charles Perkins, ein Chemiker, schrieb das Folgende an die Lee Foundation für Lebensmittelforschung im Jahre 1954:

“Himmler und die Nazis stellten sich in den 30er Jahren eine Population vor, die von der Nazi-Philosophie dominiert sein würde. Die deutschen Chemiker hatten einen sehr genialen und weitreichenden Plan der Massenkontrolle ausgearbeitet, der dem deutschen Generalstab vorgelegt und von ihm angenommen wurde. Dieser Plan sollte die Bevölkerung in jedem gegebenen Gebiet durch Massenmedikation der Trinkwasserversorgung kontrollieren. Mit dieser Methode könnten sie die Population in ganzen Gebieten kontrollieren, die Population durch Wassermedikation reduzieren, die bei Frauen Sterilität produzieren würde, und so weiter. In diesem Schema der Massenkontrolle nahm Sodium Fluorid eine prominente Stelle ein.

Wiederholte Dosen von unendlich kleinen Mengen an Fluorid werden mit der Zeit die Macht eines Individuums reduzieren, der Dominanz zu widerstehen, indem es langsam einen bestimmten Bereich des Gehirns vergiftet und narkotisiert, wodurch Menschen sich dem Willen derer unterwerfen, die sie regieren wollen.

Als die Nazis unter Hitler sich entschieden, nach Polen zu gehen, tauschten sowohl der deutsche Generalstab als auch der russische Generalstab wissenschaftliche und militärische Ideen, Pläne und Personal aus, und das Schema der Massenkontrolle durch Wassermedikation wurde von den russischen Kommunisten deswegen ergriffen, weil es ideal in ihren Plan, die Welt zu bolschewisieren, passte.

Ich wurde von einem deutschen Chemiker, der ein Beamter der großen chemischen Industrie IG Farben war, über dieses ganze Schema informiert.” (Charles Perkins, 1954)

Also, das erste Fluorid wurde in den Konzentrationslagern der Nazis gefunden, und darum geht es – Massenkontrolle!

Aspartam.

Und nun? Wir sehen, dass diejenigen, die in der versteckten Agenda involviert sind, ebenso involviert sind, das in den Film (o. Holographische Realität) zu bringen.

Aspartam, 200x süßer als Zucker, ist ein tödliches Zeugs. In Amerika sagen sie heute zu den Piloten, keine Softdrinks zu trinken, weil dort Aspartam enthalten ist, und weil es ihre Fähigkeit zu fliegen beschränkt. Dieses Zeugs ist heute mehr und mehr im Essen und in Getränken. Es ist ein geistes-zersetzendes Produkt. Aber Hey, wer ist der Mann, der Aspartam durch Manipulation der Regierungen und Positionierung von Leuten, die seine Aspartam-Politik unterstützen würden, in die Welt brachte? Aspartam-Hero Donald “bloody” Rumsfeld!

Donald Rumsfeld setzte die richtigen Leute in Positionen, und benutze seine Verbindung der Reagan/Bush-Administration um Aspartam (gegen unabhängige Forschungen) in Getränken und Nahrung zu platzieren. Und an welche Firma hat er dieses Produkt für 12 Millionen Dollar verkauft? Monsanto! ..die jetzt die Show laufen!

Alice im Wunderland, denn nichts ist wie es ist, und alles ist wie es nicht ist!

Wem gefällt dieses Leben noch? Aber der Punkt ist, wenn wir unser Leben verändern möchten, müssen wir uns selbst ändern. Wir sind in dieser Falle gefangen, in der wir diese Realität erfahren, ohne zu wissen wo sie tatsächlich herkommt – dieser Kreislauf, dass wir nicht erkennen, dass wir es verändern können, wenn wir die Kontrolle über unseren Geist erlangen.

Diese Welt ist eine Reflexion unseres inneren Sinnes über die Welt. Und dieses Wissen ist das, was die Illuminaten vor uns versteckt hielten. Wir können über die Bilderberger sprechen, über andere Gesellschaften, und das sollten wir auch – wir müssen uns darüber bewusst sein – aber das Fazit von all dem ist die Manipulation der Imagination der Menschen (Alice im Wunderland) über sich selbst, ausgeführt von den Illuminaten. Sobald sie diese Kontrolle hatten, wussten sie, dass wir durch diesen Prozess manifestieren würden – und zwar eine Welt die zu ihnen passt!

David.


Quelle, David Icke, Secrets of the Matrix
Titelbild/Illustrationen von David Dees






tag: monsanto, monsanto, monsanto, monsanto, monsanto, monsanto, fluorid, fluorid, fluorid, fluorid, pearl harbor, pearl harbor, pearl harbor, pearl harbor, pearl harbor, pearl harbor, aspartam, aspartam, aspartam, aspartam, massenkontrolle, massenkontrolle, massenkontrolle, massenkontrolle

 


No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
-->