Achte auf das Es/It – Wie wir mit Slogans und versteckten Botschaften darin konditioniert werden! Achte auf das Es/It – Wie wir mit Slogans und versteckten Botschaften darin konditioniert werden!
Die meisten Leute nehmen diese Botschaften / Konditionierungen überhaupt nicht bewusst wahr. Wir wissen, dass wir uns in einem psychologischen Krieg befinden, und dass... Achte auf das Es/It – Wie wir mit Slogans und versteckten Botschaften darin konditioniert werden!

Ich wurde kürzlich darauf aufmerksam gemacht, möglichst auf den Begriff “es” (engl. “it”) zu achten. Wir wissen, dass wir uns in einem psychologischen Krieg befinden, und dass wir auf Zeichen, Symbole und Wiederholungen achten müssen. Wir wissen, dass sie unseren unterbewussten Geist benutzen, um Samen zu pflanzen, die uns konditionieren und Realität / Wahrscheinlichkeiten beeinflussen. Und vielleicht glaubst Du, dass Du dieses Wort (es=it) in letzter Zeit garnicht so oft gehört hast. Aber frische Dein Gedächtnis nochmal auf, wie oft wir diesen Begriff im Marketing hören.

Was bedeutet es, wenn die Gatorade-Werbung fragt “is it in you?”, oder McDonalds sagt “i am lovin’ it“? Was ist dieses IT (dt. “es”). Wir sollten diesen und auch andere Begriffe hinterfragen! Ich habe Dir einige Beispiele herausgesucht:

EA SPORTS – It‘s in the game!

Coca Cola – Make it real! It‘s the real thing!

NIKE – Just do it!

Beattles – Let it be!

Burger King – Have it your way!

Energizer – It keeps going and going

VISA – It‘s Everywhere you want to be

DISCOVER – Discover it card

Die meisten Leute nehmen diese Botschaften / Konditionierungen überhaupt nicht bewusst wahr, und andere glauben vielleicht, dass dies ein Zufall sei. Aber tatsächlich steht dahinter eine Mechanik. Sprichwörter und Begriffe sind nicht zufällig gesetzt, und denke auch an die Hollywood Streifen It came from Outer Space, It‘s alive oder It follows sowie Vetter IT von der Adams Family.

Also, was wollen sie herheirufen?

Das ‘it’ bzw. ‘es’ ist eine Sache, weder männlich noch weiblich, trotzdem sprechen wir manchmal, als ob dies eine 3. Person wäre. Darüber hinaus stehen die Initialen IT auch für Informationstechnologie. Zufall? Wie uns bekannt sein dürfte, gibt es in dieser Welt keinen wirklichen Zufall, deshalb kann dieser Bezug kein unglücklicher Zufall sein. Hat “it” deshalb etwas mit der Transhumanismus– und Microchipping-Agenda zu tun? Wollen sie es in uns, im Unterbewusstsein herbeirufen?

Für unser Unterbewusstsein sind solche Botschaften, als ob jemand uns ununterbrochen zuflüstert “make it real, it’s the real thing!” Das ist es, was geschieht, denn was glaubst Du, warum wir durch so viele Schuljahre gegangen sind? Sie nageln uns das in unsere Köpfe. Mindcontrol ist nicht schwierig, denn durch ständiges Wiederholen erhalten sie die Effekte, die sie möchten. Wir werden durch Wiederholungen programmiert, unser Gehirn liebt Wiederholungen!

Es ist also kein Unfall, dass sie alle es benutzen. Wir wundern uns, wieviele Dinge wir im täglichen Leben nicht bewusst wahrnehmen. Die Leute denken, dass nicht alles manipuliert sein kann. Doch, es ist alles manipuliert! Alles, was für uns normal ist, ist absichtlich da, strategisch platziert. Sie wollen es da haben! Das ist ihr Spiel! Sie kontrollieren dieses Spiel! Dieses Spiel ist psychologisch!

Is it in you? You’re lovin’ it? Think about it!

//Niluxx






No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nächster Beitrag