Black Eyed Kids (BEK) – Kein Hoax, allerdings auch nichts ‘Materielles’! Black Eyed Kids (BEK) – Kein Hoax, allerdings auch nichts ‘Materielles’!
Es gibt ein Sprichwort: Glauben Sie nichts, was man Ihnen erzählt, und nur die Hälfte von dem, was Sie sehen! In diesem Beitrag geht... Black Eyed Kids (BEK) – Kein Hoax, allerdings auch nichts ‘Materielles’!

Es gibt ein Sprichwort: Glauben Sie nichts, was man Ihnen erzählt, und nur die Hälfte von dem, was Sie sehen!

In diesem Beitrag geht es um meine Erfahrungen mit diesen Wesen. Ich möchte es doch auch gleich vorwegnehmen: Ja, sie existieren.. irgendwo, allerdings nicht in unserer “materiellen” Welt! Diese “Black Eyed Kids” (BEK) sind für uns in erster Linie Gedankenformen, die sich hinter unserem Bewusstsein, in unseren Gedanken, verstecken. Aber, es ist ebenso durchaus möglich, dass sie sich im Geiste “materiell” manifestieren können, wenn bestimmte energetische Voraussetzungen bestehen, was in dieser Zeit allerdings bei den meisten Menschen so gut wie unmöglich wäre. Doch werfen wir einen kurzen Blick auf das, was bekannt sein dürfte.

Es heißt:

“BEK (Schwarzäugige Kinder) werden als eine sterbliche Drohung gegen alle beseelten Menschen angesehen. Ihre wahre Natur offenbart sich in ihrer schrecklichen Aufgabe. Sie fressen Seelen und zerstören das, wodurch wir sind wer wir sind! Diese Kinder mit den festen schwarzen Augen sind nicht einmal menschlich! Das BEK Aussehen ist einfach eine Verkleidung, die sie zugänglich macht.”

“Die BEK sind offenbar Sklaven der Reptoiden / Kabale und sind damit beauftragt, ‘den Planeten zu säubern.’ Das ist kein grünes Umweltziel. Es bedeutet, den Planeten von uns zu befreien!”

“Weil wir Menschen auf der Erde absolut unbewusst über die Realitäten in diesem Sektor der Schöpfung sind, können wir nicht von Anfang an feststellen, was die Möglichkeiten sein könnten. Da diese BEK eine Einladung benötigen, geben Sie Ihr Lippenbekenntnis zu einem gestalterischen Gesetz, wo man zustimmen muss, um versklavt oder verbraucht zu werden.”


Nun, es wird niemals so heiß gegessen, wie es gekocht wurde!

Allein diese Informationen tragen die Handschrift der Angst. All die Stories, die wir hören, dass wir sie nicht hereinlassen sollen, wir sollen ihnen nicht in die Augen schauen, wir sollen schnell weglaufen, sind eine Verzerrung von dem, was sie wirklich sind – nichts Materielles! Niemand kann uns unserer Seele berauben, auch die Black Eyed Kids sind dazu nicht in der Lage, auch wenn sie das Gegenteil behaupten sollten, indem sie andere benutzen, um uns ihre Geschichten zu erzählen. Sie sind äußerst flache Gestalter, und eigentlich Verbraucher, wie so viele andere auch!

Wie ich Ihnen zum Anfang mitgeteilt habe, sind diese BEK für uns in erster Linie bestimmte Gedankenformen, die versteckt in uns liegen. Desöfteren habe ich sie in “Träumen” getroffen, in denen sie Illusionen auf mich spielten, aber am häufigsten im Prozess des Einschlafens, nämlich genau dann, wenn ich meine Gedanken loslasse und kurz vor dem Weggleiten bin. An dieser bestimmten Stelle zeigten sie sich im Geist. Sie sind frech, grinsend und feinstofflich dunkel leuchtend mit komplett schwarzen Augen. Ich hatte niemals ein Gefühl der Angst dabei, sondern habe sie einfach wahrgenommen. Da sie energetisch direkt an den Verstand geknüpft sind, liegen ihre Möglichkeiten einzig und allein in der Manipulation unserer Gedanken, mit denen wir uns nicht identifizieren sollten. Sie sind äußerst freche, im niederen Frequenzspektrum lebende Entitäten, und haben einen “dämonischen” Charakter, welcher aus einer höheren Perspektive absolut lächerlich ist. Sie halten uns sehr stark in Beschäftigung, und ich bringe sie auch mit dem mehr oder weniger unbewussten, sinnlosen und flachen Gebrabbel im Kopf in Verbindung. Es ist eine Herausforderung, aber wer sie jedoch in sich selbst identifizieren kann, wird sie letztendlich auch los. Haben Sie keine Angst vor denen!

 //Niluxx


Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Bücher die dir die Augen öffnen!