Der Ethik-Code der Naturvölker Nordamerikas! Der Ethik-Code der Naturvölker Nordamerikas!
Es wird davon ausgegangen, dass der Indianer-Code der Ethik, welcher in den Zwischenstammeszeiten im Oktober 1994 ursprünglich veröffentlicht wurde, Tausende von Jahren alt ist. Alte... Der Ethik-Code der Naturvölker Nordamerikas!

Es wird davon ausgegangen, dass der Indianer-Code der Ethik, welcher in den Zwischenstammeszeiten im Oktober 1994 ursprünglich veröffentlicht wurde, Tausende von Jahren alt ist. Alte Weisheiten basierend auf Ehrlichkeit, Gerechtigkeit und Integrität, die die Zeit überdauert haben. Wer kann dazu “Nein” sagen?

1. Suche selbst, durch Dich selbst. Erlaube anderen nicht, Deinen Weg für Dich zu finden. Es ist Dein Weg und Deiner allein. Andere können ihn mit Dir gehen, aber niemand kann ihn für Dich gehen.

2. Nimm nicht, was nicht Dir gehört, ob von einem Menschen, einer Gemeinschaft, der Wildnis oder von einer Kultur. Es wurde weder verdient noch vergeben. Es ist nicht Deines!

3. Sei tolerant gegenüber denen, die auf ihrem Weg verloren sind. Ignoranz, Einbildung, Wut, Eifersucht und Gier stammen von einer verlorenen Seele. Bete, dass sie Führung finden.

4. Behandle Deine Gäste in Deinem Zuhause mit viel Rücksicht. Serviere ihnen das beste Essen, gib ihnen das beste Bett und behandle sie mit Respekt und Ehre.

5. Respektiere alle Dinge auf dieser Erde – seien es Menschen, Tiere oder Pflanzen.

6. Ehre die Gedanken, Wünsche und Worte anderer Menschen. Unterbreche niemals einen anderen oder spotte oder missbilde sie grob. Erlaube jedem Menschen das Recht auf persönlichen Ausdruck.

7. Sprich niemals schlecht über andere. Die negative Energie, die Du ins Universum ausgibst, wird sich multiplizieren, wenn sie zu Dir zurückkehrt.

8. Alle Menschen machen Fehler. Und alle Fehler können verziehen werden.

9. Schlechte Gedanken verursachen Krankheiten des Geistes, des Körpers und der Seele. Übe den Optimismus.

10. Die Natur ist nicht für uns, sie ist ein Teil von uns. Tiere, Pflanzen und andere Lebewesen gehören zu Deiner weltlichen Familie.

11. Kinder sind die Samen unserer Zukunft. Pflanze Liebe in ihre Herzen und bewässere sie mit Weisheit und Lebenslehren.

12. Vermeide es, die Herzen anderer zu verletzen. Das Gift Deines Schmerzes wird zu Dir zurückkehren.

13. Sei stets ehrlich. Ehrlichkeit ist der Test des eigenen Willens in diesem Universum.

14. Gehe niemals zwischen Menschen, die sich unterhalten.

15. Halte Dich in Balance. Dein geistiges Selbst, Dein spirituelles Selbst, Dein emotionales Selbst und Dein körperliches Selbst müssen stark, rein und gesund sein. Trainiere den Körper, um den Geist zu stärken. Werde reich im Geiste zur Heilung emotionaler Schmerzen.

16. Treffe bewusste Entscheidungen darüber, wer Du sein willst und wie Du reagierst. Sei für Deine Handlungen verantwortlich.

17. Respektiere die Privatsphäre und den persönlichen Raum anderer. Berühre nicht das persönliche Eigentum anderer – insbesondere heilige und religiöse Gegenstände. Das ist verboten!

18. Kenne die Dinge, die Dich zum Wohlbefinden führen, und die Dinge, die Dich zerstören können.

19. Sei Dir zuerst selbst treu. Du kannst andere nicht fördern und ihnen helfen, wenn Du Dich nicht selbst ernähren kannst.

20. Erhöre die Führung Deines Herzens. Erwarte Führung in Deinen Träumen, in Zeiten der Stille und in den Worten und Taten der Ältesten.

21. Respektiere andere religiöse Überzeugungen. Erzwinge keinem Deinen Glauben auf.

22. Teile Dein Glück mit anderen. Nehmt an Wohltätigkeit teil.

– DENKE-ANDERS-BLOG –





No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nächster Beitrag