Peiniger, Lügner und Misanthrop? George Bush ist tot! (von David Icke) Peiniger, Lügner und Misanthrop? George Bush ist tot! (von David Icke)
Vater George Bush ist am 30. November gestorben. Ein großer Demokrat und unterschätzter Staatsmann (wie der Spiegel titelte) ist von uns gegangen ... das... Peiniger, Lügner und Misanthrop? George Bush ist tot! (von David Icke)

Vater George Bush ist am 30. November 2018 gestorben. Ein großer Demokrat und unterschätzter Staatsmann (wie der Spiegel titelte) ist von uns gegangen … das mögen die einen sagen, und sie nahmen kürzlich in einer Trauerfeier Abschied von einem bemerkenswerten Menschen. Die anderen jedoch sind froh und erleichtert dass ein Peiniger, Lügner und Misanthrop endlich unseren Planeten verlassen musste. Laut David Icke sind diese Worte jedoch noch nicht stichhaltig genug, denn was George Bush hinter verschlossenen Türen tat, geht laut David weit über unser Vorstellungsvermögen hinaus!

von David Icke.

Diese Leute leben verdammt lange Leben, oder was meinst Du dazu? Die Kissingers, Vater George Bush, David Rockefeller, die Queen Mother in England und auch die Queen ist hoch im Alter, denn ihnen wird nicht das Gesundheitsprogramm verordnet wie dem Rest von uns, und natürlich gibt es noch andere blutige Gründe die sehr finster, satanisch und mit der Lebensenergie von Kindern zu tun haben.

Vater George Bush ist solch ein klassischer Versorger dieses Wahnsinns und dieser Geistesstörung, die sie dieser Welt aufzwingen möchten. Als ehemaliger Präsident stand er ein bisschen höher als sein Sohn oder andere ehemalige Präsidenten.

Ich hätte ihn gerne konfrontiert, nicht nur mit seiner von Geburt an zugeschriebenen Rolle, sondern mit etwas, was die Verschwörungsforscher kaum aufdecken, nämlich Pädophilie. Es ist ein tiefer Kaninchenbau, aber wenn Du die Punkte verbindest, dann kannst Du erklären, warum das Verhältnis der Pädophilen in Positionen der Macht, besonders in den höheren Ebenen, um ein Vielfaches größer ist, als in der allgemeinen Bevölkerung.

Aber Vater George Bush war nicht nur verantwortlich für die unaussprechlichsten, groteskesten, unvorstellbarsten Missbräuche und Folter von Kindern, indem er verschiedene elektromagnetische Technologien benutzte und andere Dinge die enormen Schmerz verursachten, sondern für den Tod von Gott weiß wievielen Kindern.

Ich traf einige Erwachsene, die er als Kind missbrauchte, die überlebt hatten, und sie sind absolut zerstört – mental, emotional und physisch, aufgrund des Schreckens, den dieser Mann über sie brachte.

Es gibt eine Menge Gründe, warum wir darauf schauen müssen!

Als Erstes damit es aufhört, dass es den Kindern angetan wird. Aber auch um den Menschen zu erlauben, in den Geist und die Mentalität derer, die hinter der globalen Agenda stecken, zu sehen. Es gibt etwas in ihrer Genetik, was jedes empathische Verhalten gelöscht hatte; Es löschte die Möglichkeit die Konsequenzen anderer aufgrund ihres Handelns zu fühlen. Und wenn Du darüber nachdenkst, ist Empathie ein ausfallsicherer Mechanismus des menschlichen Verhaltens. Aber, wenn ich keine Empathie Dir gegenüber spüre, gibt es keine Grenzen mehr für mich.

Ich sage es den Leuten nun schon bald 20 Jahre lang: “Höre auf, das Handeln dieser Typen auf der Basis was Du tun würdest zu beurteilen, denn es ist nicht dasselbe!”  Wir könnten niemals 3000 Leute bei einem inszenierten 9/11 töten; Für sie “..na und!?”

Aber die Leute verstehen das nicht; Sie denken “Nein! Nein! Das würden die nie tun..”  Aber warte mal eine Sekunde; Wenn man ein kleines Kind vor dessen 5. oder 6. Geburtstag nimmt (dann wollen sie sie), und es in Mindcontrol Projekte steckt, die groteskes Trauma beinhalten – emotional, mental & physisch – es missbraucht und elektrische Halsbänder als Bestrafung nutzt um es dadurch dem eigenen Willen total zu unterwerfen, und man findet dessen größte Angst heraus und lässt das Kind diese Angst durchleben um es zu brechen … und man tut das immer und immer wieder – Genau das ist war Vater George Bush!!

Du würdest Bagdad wegbomben und keine emotionalen Konsequenzen haben. Du würdest 9/11 durchziehen und Dir wäre das Schicksal der Menschen scheissegal. Du würdest einen Virus aussprühen und Dir nichts dabei denken. Du würdest Dinge in Impfungen und Nahrungen tun, um das Leben von Millionen Menschen zu verkürzen, und Du würdest dabei sogar schmunzeln. Du würdest Völker aufeinander treiben und Dich berauschen. Das ist die Mentalität mit der wir es hier zu tun haben!

Sie sind nicht wie die allgemeine Bevölkerung; Sie sehen die Welt und das Leben nicht, wie wir es tun. Wir müssen gerissen sein, und können dann die Chance ergreifen, damit umzugehen.

Und falls Du immer noch denken solltest, dass sie soetwas niemals tun würden? Nein! Nein! Und nochmals Nein! Du würdest es niemals tun, aber sie tun es jeden Tag!

David.






No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nächster Beitrag