Teil 2 – David Icke – Was gesagt werden muss: Der Mensch als Energieressource (Energievampirismus) Teil 2 – David Icke – Was gesagt werden muss: Der Mensch als Energieressource (Energievampirismus)
3.5
von David Icke “In den tiefen Schatten, hinter den Personen in dunklen Anzügen, ist eine Kraft, oder wie immer Du es nennen möchtest, die versteht, wie... Teil 2 – David Icke – Was gesagt werden muss: Der Mensch als Energieressource (Energievampirismus)

von David Icke

“In den tiefen Schatten, hinter den Personen in dunklen Anzügen, ist eine Kraft, oder wie immer Du es nennen möchtest, die versteht, wie all das funktioniert. Und so wurde die Gesellschaft strukturiert um maximale Angst, maximalen Groll und Entrüstung sowie maximalen Stress zu produzieren, und um uns im Kopf zu isolieren, denn dann spielen wir in ihrem Stadium.”

Vielleicht erinnerst Du Dich noch an die Vampirgeschichten? Ich glaube, da ist eine Menge Symbolik drin – mit den Geschichten von Vampiren und Dracula, denn sie ernähren sich von Blut und wenn die Sonne aufgeht, müssen sie verschwinden und dem Sonnenlicht fernbleiben.

Diese Ideen sind nicht einfach so entstanden, das hat sich niemand bloß ausgedacht! Da steckt etwas dahinter und es hat mit den Reptoiden-Entitäten zu tun. Ich würde daher vorschlagen: Sie können in unsere Realität kommen, die schwingungsmäßig nicht völlig mit ihrer kompatibel ist, deshalb können sie nicht allzu lange bleiben, bevor sie nachteilige Wirkungen spüren, aber eine Methode, wie sie länger bleiben können, ist, indem sie menschliches Blut trinken. Denn menschliches Blut sieht aus wie roter Stoff, der durch die Adern ließt, nicht wahr? Aber wenn Du es vom Holographischen her siehst, bringst Du es auf die Ebene des metaphysischen Universums, und es ist: Information. (Unser Blut – Eine Reflexion, wer wir sind!) Alles im Leben dreht sich um Information! Und durch das Aufnehmen des menschlichen Blutes trägt es den menschlichen, genetischen Schlüssel – Schwingungscode –  und es erlaubt ihnen, länger in dieser Realität zu bleiben. (Blutmagie: Lebenskraft als Potential des Wirkens)

Und deshalb ist das ein Grund, es wird noch andere geben, aber das ist ein Grund, weshalb, wenn man diese Blutlinien nachverfolgt, man unweigerlich auf solche Dinge wie Pädophilie, Satanismus und Menschenopfer stößt. Menschenopfer? Für wen? Die Götter! Die Reptilien-Götter, die sich von der Energie des Terrors und der Furcht nähren, die ein satanisches Menschenopfer systematisch aufbaut, wie es der Fall sein soll.

Das satanische Menschenopfer: “Die Menschenopfer, an denen sich gefrönt werden sollen, in denen soll ein Höchstmaß an Furcht im Opfer erzeugt und bewirkt werden, dass in diesen extrem von Angst und Stress geprägten Momenten Adrenalin ins Blut ausgeschüttet wird. Dieses ist wie ein Lebenselixier für die reptiloiden Satanisten, und sie trinken das Blut ihrer Opfer, sobald diese getötet sind, aber oftmals schon davor, weil das Adrenalin dann am intensivsten ist.”

Noch etwas ist, wenn diese Wesen innerhalb dieser Realität sind, innerhalb sichtbaren Lichts, innerhalb unserer Schwingungsskala, oder wie man es auch nennen will, dass sie Menschen essen wie wir unser Vieh verzehren. Und auch das ist ein Thema, das direkt zurückgeht zur Antike, zu den Reptilien, die Menschen fressen – Menschenopfer an die Götter! Aber wenn sie sich außerhalb dieser Realität befinden, in ihrer eigenen Schwingungsrealität, dann nähren sie sich von unserer Energie, sie „saugen wie Vampire” von unserem energetischen Zustand.

Also, wenn ich eine Energiequelle absaugen will, muss die Energiequelle innerhalb einer Frequenzskala sein, die ich kontaktieren kann. Wenn es Radio 1 ist und ich bin Radio 2, dann kann ich das nicht absaugen. Ich muss eine Verbindung herstellen. Was sie also gemacht haben, ist, die Menschheit zu strukturieren, in einem Bereich, den sie absaugen können. Sie haben es getan, um uns in dem Frequenzbereich der Mondmatrix zu halten. Was ich damit sagen möchte, sie haben die Gesellschaft so strukturiert, dass ein Maximum an Angst, Maximum an Stress, Maximum an Frustration, Maximum an Ärger, Maximum an Konflikt generiert wird.

Denn die Energie der Kriege wie Weltkriege und dergleichen, oder die Energie der Ereignisse von 9/11 generieren enorme Mengen an menschlicher Energie auf der niedrigen Schwingungsebene. Sie ernähren sich davon, und dann wird diese Kraft, diese Nahrung wieder erneuert und ins Kontrollsystem zurückgeführt.

Pädophilie.

Entschuldige bitte, aber darüber müssen wir jetzt reden! Wir haben diese Blutlinien, die eine direkte genetische Verbindung zu diesen Räubern haben, das bedeutet, dass diese bestimmten Blutlinien, die wir die Illuminati-Blutlinien nennen, eine schwingungsmäßige Kompatibilität haben, die es erlaubt, dass diese Räuber außerhalb unserer Welt (die wir nicht sehen können) das mentale Vermögen dieser Leute besetzen können. Das ist der Grund dafür, warum meine Nachforschungen, über all die Jahre, unweigerlich zum Satanismus und zur Pädophilie führten … warum?

Wegen diesem energetischen Vampirismus! Was diese Pädophilen sind, was diese Elite-Pädophilen sind – wie Vater George Bush, Ted Heath (der ehemalige Premierminister von Großbritannien) und endlose verdammte andere, die wir täglich auf CNN und BBC sehen – wir werden ein paar echte Schocks erleben, wenn diese Namen herauskommen, und sie werden – der Grund ist, dass sie Besessene sind. Aber auch in der normalen Bevölkerung, in der die Leute keine berühmten Namen haben, aber Pädophile sind, trifft das gleiche Prinzip zu.

Du schaust also auf die menschliche Ebene, und sie haben Sex mit einem Kind (so sieht es für uns aus) – es ist immer Analsex, selbst wenn es ein Mädchen ist. Wieder ein gängiges Thema, welches schon im Kindergarten gelehrt wird. (Tipp – Zwischen Kindersex und Zwangsbeglückung) Aber was nun passiert, ist, sie verbinden sich mit dem Kind im Bereich der untersten Chakra (Wurzelchakra), dem untersten Vortexpunkt des menschlichen Energiefeldes. Während sie Sex mit dem Kind haben, zieht das Wesen, von dem sie besessen sind – knapp außerhalb menschlicher Sicht (weshalb es vorkam, dass es schon beobachtet wurde) – diese (Lebens)Energie aus dem Kind ab. Und für die Reptilien ist etwas an dieser Energie vor der Pubertät. Denn wie wir alle wissen, findet eine dramatische, chemische Veränderung statt, wenn man die Pubertät erreicht. Von ihrem Standpunkt aus, hat das einen Effekt auf das Energiefeld des Kindes, den sie nicht mögen. Es ist nicht so rein, wie vor der Pubertät. Weißt Du, wenn Du in die Geschichte schaust, dann gibt es die Opferungen von Jungfrauen an die Götter, aber “Jungfrauen” ist nur ein Code für “Kinder”. Sie haben Kinder geopfert! Und zwar wegen dieser vor-pubertären Energie.

Und daher gibt es eine ganz klare Erklärung dafür, wenn Du dieses Szenario einmal angenommen hast, weshalb so viele Mitglieder der Elite im Bankensystem, der Politik, und all diesen anderen elitären Institutionen sowohl Satanisten als auch Pädophile sind, oder eines von beiden.




Und sie nähren sich von menschlicher Energie, besonders von der Energie des Kindes. Ich habe einen Abschnitt in einem von Carlos Castanedas Büchern gelesen – nachdem ich das alles verstanden hatte – wo er seine schamanische Quelle zitiert. Carlos Castanedas Bücher sind aus den 60ern und er schrieb über die Lehren von jemand, der Don Juan Matus hieß, sein zentral-amerikanischer Schamane.

Manche Leute sagen, Don Juan existierte nicht. Ich will Dir mal was sagen: Wenn er nicht existiert hat, also, dann war Castaneda ein verdammtes Genie, denn was er ihm in den Mund legte, war unglaublich zutreffend. Don Juan Matus sprach über die Raubjäger. Die Raubjäger, die das reine Energiefeld der Kinder anpeilen und sich davon ernähren, so dass, wenn Du das Kind in dessen voller, energetischer Großartigkeit sehen würdest, es ein unvorstellbar hell-leuchtendes, vibrierendes Bewusstseinsfeld wäre, welches jedem in der Nähe mit Freude anstecken würde … Aber was er dann sagte, war, wenn Du das Kind sehen würdest, nachdem sich das Raubtier davon ernährte, es lediglich nur noch ein winziges Energiefeld, mit buchstäblich keiner Leuchtkraft mehr ist. Und, wie er sich ausdrückte: Gerade genug um zu leben…aber nicht mehr.

Und das machen sie, und diese ganzen verschiedenen Aspekte, über die wir gesprochen haben, passen alle. Es ist ein Bild. Gibt es noch mehr, was man wissen muss? Du machst wohl Witze?! Mein Gott, es gibt noch so viel mehr! Ich sage nicht, dass ich alles beschreibe, was es zu wissen gibt, absolut nicht. Der Kaninchenbau ist verdammt tief…

Aber, meine Güte, warten da noch Schocks und Überraschungen auf uns. Viel mehr als das, worüber ich heute gesprochen habe.

David.


(Quelle: David Icke, Human Race Get Off Your Knees)

Tag: Energievampire, Energievampire, Energievampire, Energievampire, Energievampire, Energievampire, Energievampire, Energievampirismus, Energievampirismus, Energievampirismus, Energievampirismus, Energievampirismus, Energievampirismus, Energievampirismus, Energievampirismus, Pädophilie, Pädophilie, Pädophilie, Pädophilie, Pädophilie, Pädophilie

  • StefanSelbst Schnepf

    19. November 2017 #1 Author

    ja, das klingt für mich plausibel. ich habe Castanedas Bücher mehrmals gelesen und diese Geschichten über Wesen aus dem Universum, die die Menschen versklaven, haben mich immer unangenehm gegruselt, hielt sie aber für denkbar…..

    Antworten

  • Midea

    19. November 2017 #2 Author

    Kennt ihr den Disney-Film “Monster AG” ? Da wird das wunderbar dargestellt. Aus der Film Beschreibung:
    “James P. „Sulley“ Sullivan, ein haariger, blauer Hüne, und sein bester Freund Michael „Mike“ Glotzkovski (im Original Wazowski), ein giftgrüner Augapfel auf zwei Beinen, sind Monster. Sie arbeiten zusammen in der Monster AG, einem Energielieferanten in Monstropolis.

    Sulley und Mike beherrschen ihr Fach perfekt. Sie erschrecken Menschenkinder in der Nacht, um durch deren markerschütternde Schreie Energie zu erzeugen, die in Behältern aufgefangen wird und der Energieversorgung von Monstropolis zugutekommt. Jedoch wird ein körperlicher Kontakt mit Menschen als gefährlich angesehen. Derart „kontaminierte“ Monster müssen mit harten Dekontaminationsmaßnahmen rechnen.

    Gerade, als es so aussieht, als würden die beiden erneut den firmeninternen Rekord brechen, dringt durch ein unglückliches Ereignis ein Menschenkind an der Seite von Sulley in Monstropolis ein. Mike und Sulley versuchen, das Kind wieder loszuwerden, ohne Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

    Im Laufe mehrerer vergeblicher Versuche entwickelt Sulley eine herzliche Beziehung zu dem kleinen Mädchen, das er Buh nennt, während Mike rational bleiben möchte. Sulley kann sich schließlich diesbezüglich durchsetzen, sie retten Buh aus einer lebensgefährlichen Lage und bringen sie zurück in ihr Kinderzimmer.

    Im Laufe dieser Geschehnisse decken die beiden eine Verschwörung auf, die bis in die oberste Chefetage führt. Das und die guten Erfahrungen mit Buh führen letztlich zu der Reorganisation der Monster AG, die nun Energie aus dem Lachen der Kinder bezieht, welche zehnmal wirksamer ist als die der Schreikraft.”
    Ich möchte die Frage in den Raum stellen, ob die “Reorganisation” vielleicht mit der bedingungslosen Liebe der Kinder zu tun hat, die zehnmal wirksamer ist und deshalb jetzt alles nur noch “Liebe” ist (als Emotion) ?? Bessere Ernte??? Nur ne Frage …… :-))

    Antworten

  • Duna

    19. November 2017 #3 Author

    Es ist ein Horror! Mir wurde dieser Beitrag empfohlen, denn ich habe es auch gesehen, wie sie die Energie von Kindern abziehen. Ich habe es in einer Vision gesehen, wie sie von hinten herankamen, und durch eine Art Flattern das Chi (Lebenskraft) abzogen. Da können uns nur die Tränen kommen, und unendliche Wut. Da draußen wartet ein verdammt beschissenes, fieses Universum!!!

    Antworten

  • bashkin5

    19. November 2017 #4 Author

    Are you ready for the change ?!

    Antworten

  • Nachbar Gregor

    19. November 2017 #5 Author

    Antworten

    • Nachbar Siggi

      20. November 2017 #6 Author

      oh lieber Gregor, lass mich das noch weiter ausbauen: Einige Karnickel haben Deals mit Ihren Züchtern geschlossen und kommen in größere Karnickelbuchten; sie laufen über rote Teppiche und lassen sich von anderen Karnickeln anhimmeln; sie gehen shoppen, in den Park und zu Starbucks… die Karnickel gehen wählen ……… (ich glaube das sollte für die rechte Hirnhälfte reichen) und niemals realisierend und nicht einmal im Traum daran denkend, dass sie zu einem Zweck hier sind, nämlich als Futterquelle für ihre Züchter. Und in diesem Zustand können sie uns für immer und ewig kontrollieren.

  • Baptist Jones

    22. November 2017 #7 Author

    Nur Jesus kann uns retten! Oder? Nein! Nur wir selbst können es tun!

    Antworten

  • gast 456

    24. November 2017 #8 Author

    Was wenn diese Matrix nur eine Spielbühne der Seelen wäre? Und somit gewollt?
    Was wenn nix ohne vorgeburtlichem Einverständnis der Seele geschehen würde?
    Was wenn die Suche nach Liebe und Gleichgewicht erst dann in so einer Matrix möglich ist, wenn vorher ein Ungleichgewicht oder Angst erschaffen wurde?

    Was wäre für dich die Konsequenz?
    Was würdest du WÄHLEN?

    ICH würde aus dem Spiel aussteigen!
    Und wie?

    In dem ich die VOLLE VERANTWORTUNG für mein bisher erschaffenes Leben übernehmen würde und ab JETZT als BEWUSSTER SCHÖPFER meines Lebens aggieren würde!

    Und DU?
    ;-)

    Antworten

  • MCloud

    15. April 2018 #9 Author

    Hallo. Vielen Dank. Dies ist ein sehr guter Artikel!.Ich mag Deine Webseite!

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
-->