Javascript aktivieren!

Politische Korrektheit ist kultivierter Faschismus! – George Carlin Politische Korrektheit ist kultivierter Faschismus! – George Carlin
Politische Korrektheit ist unsere neueste Form der Intoleranz und sie ist boshaft, denn sie kommt getarnt als Toleranz. Sie präsentiert sich selbst als Fairness.... Politische Korrektheit ist kultivierter Faschismus! – George Carlin

Politische Korrektheit ist unsere neueste Form der Intoleranz und sie ist boshaft, denn sie kommt getarnt als Toleranz. Sie präsentiert sich selbst als Fairness. Sie versucht die Sprache der Leute einzuengen und zu kontrollieren. Ich weiß nicht, ob das der richtige Weg ist, Diskriminierung zu bekämpfen. Und ich weiß nicht, ob es der richtige Weg ist, Leute zum Schweigen zu bringen und somit Probleme zu bekämpfen, die viel tiefer gehen, als unsere Sprache.

Lass uns ein wenig Realismus in den Traum der politisch-korrekten Sprache hineinbringen!

The Liberals

Vielleicht erinnerst Du Dich noch daran, als die liberalen, politisch-korrekten Regelmacher sich entschlossen, eine Gruppe Menschen, die als Opfer angesehen wurden, umzubenennen. Sie vermittelten einen Sinn von Schamgefühl auf den existierenden Namen. (Politische Korrektheit – Des Westens neue Religion?) So wurde zum Beispiel, neben vielen anderen, das Wort “Krüppel” ausrangiert.

Niemand erwähnt heute mehr die Krüppel. Den Krüppeln wurde ein neues Wort zugeschrieben – die physisch Benachteiligten – und es ist das offensichtliche Bemühen, die Leute besser fühlen zu lassen Es sollte jedoch den Liberalen erklärt werden, dass Krüppel keine heroische Bezeichnung bedürfen. Es ist bereits eine perfekt achtbare Kondition! Sie erscheint in der Bibel. Jesus heilte die Krüppel. Er stellte sich nicht an, “rehabilitative Strategien auszuführen, um die Bedingungen der physisch Benachteiligten zu verbessern”. Können diese Liberalen nicht hören, wie unattraktiv diese Sprache ist?


Ich bevorzuge einfache, beschreibende Sprache?

Was ist mit den Leuten, die an einem Erbgut-Defekt leiden? Warum nennen wir eine solche Person nicht einfach “einen Defekten”? Wir haben kein Problem damit zu sagen, dass Günter einen Erbgut-Defekt hat. Ist das nicht ein Zugeständnis, dass Leute tatsächlich defekt sind? Was ist falsch daran, Günter als einen physisch Defekten zu bezeichnen?

Und was ist mit den Kindern, die etwas langsam sind? Wir haben diese Marotte, Kinder unter einem schützenden Schirm zu stellen, so dass sie der wahren Welt nicht ausgesetzt werden. Kinder die etwas langsam sind, bekommen den Begriff “minimal außergewöhnlich”. Kannst Du diesen Begriff “minimal außergewöhnlich” verarbeiten? Was ist mit dem zuverlässigen Ausruf passiert, zu sagen, dass der Junge einfach etwas langsamer ist? Ist das so schlecht? Der Junge ist einfach langsam, während seine Schulkameraden schneller sind. Sie denken schneller.

Lass uns darüber klar sein, politische Korrektheit schafft eine hässliche Sprache und ist dumm! “Im Land der Blinden ist der Einäugige König.” wird jetzt zu “Im Land der visuell Gehemmten ist der eingeschränkt Sehfähige König.” Was für eine Spinnerei!

von George Carlin






No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nächster Beitrag