Fabelhafter Herbst 2018! …mit dieser spirituellen, wissenschaftlichen Herbst & Winter Lektüre! Fabelhafter Herbst 2018! …mit dieser spirituellen, wissenschaftlichen Herbst & Winter Lektüre!
Die Tage werden kürzer und die Abende länger - der Herbst ist eine unendlich romantische Jahreszeit. Jede Jahreszeit ist begleitet mit speziellen Gedanken und... Fabelhafter Herbst 2018! …mit dieser spirituellen, wissenschaftlichen Herbst & Winter Lektüre!

“Der Herbst steht auf der Leiter
Und malt die Blätter an
Ein lust’ger Waldarbeiter
Ein froher Malersmann” (Peter Hacks)

Die Tage werden kürzer und die Abende länger – der Herbst ist eine unendlich romantische Jahreszeit. Jede Jahreszeit ist begleitet mit speziellen Gedanken und Gefühlen. Nach dem aufreibenden und körperlich aktiven Sommer kommt nun die Zeit zum Nachdenken und die Zeit um andere Gefühle zu fühlen. Gedanken über das Leben, den Sinn des Lebens und der Endlichkeit dieses Lebens kommen hoch. Eine Zeit der Wahrheit! Welche Jahreszeit passt besser, um ein Buch in die Hand zu nehmen. Wir präsentieren eine kleine Auswahl für diese besondere Jahreszeit!

— — — — — — — — — — — —

“Tore ins unendliche Bewusstsein”, von Eben Alexander

“Es gibt viel mehr im Leben als das, was wir sehen, hören, riechen, berühren und schmecken. Konventionelle Wissenschaft hat die ‘Realität’ auf den Beweis unserer äußeren Sinne beschränkt. Aber das Bewusstsein liegt der gesamten Existenz zugrunde, und das Geistige Reich ist eine kollektive Wahrheit, die nicht länger verworfen werden kann – und auf die jeder von uns zugreifen kann.”

Mit einem Hintergrund in Neurochirurgie und direkte Erfahrung von nichtgewöhnlichen Aspekten der Wirklichkeit, ist Eben Alexander ein einzigartiges und wertvolles Kulturgut in unseren Anstrengungen, ein reiferes Verstehen der Natur selbst und der Welt zu entwickeln. In diesem entzückenden und aufschlussreichen Buch nehmen Eben Alexander und Karen Newell uns mit auf ihre Entdeckungsreise nach Ebens Nahtoderfahrung. Sie zeigen, dass die Einsichten, die sie hatten, jedem von uns zugänglich sind, und dass vernünftige, kohärente, nicht-materialistische Ansichten der Realität nicht nur existieren, sondern nicht mehr länger bloß Randgruppen sind.

Sie bieten klare Erklärungen von Ergebnissen an, die das “Höchste Trugbild” der täglichen physischen Wirklichkeit herausfordern, zusammen mit aufrichtigen Berichten über ihre eigenen Bemühungen, sich stärker mit dem kollektiven Geist zu verbinden. Das Ergebnis ist eine Arbeit voller Weisheit und Mitgefühl.

>>ZUM BUCH<<

— — — — — — — — — — — —

“Mythos – Was uns die Götter sagen”, von Stephen Fry

Grandios und umwerfend komisch! 

Zügellosigkeit, Lebenslust, Mord und Totschlag, Triumph und Tragödie: Die griechischen Göttersagen sind wilder und wüster als das Leben selbst und bieten damit alles, was sich Leser wünschen. Die alten Griechen inspirierten unter anderen Shakespeare, Michelangelo, James Joyce und Walt Disney. In Stephen Frys brillanter Nacherzählung erwachen die alten Sagen zu neuem Leben. Wir verlieben uns mit Zeus, sehen die Geburt der Athene, nehmen mit Kronos und Gaia Rache an Uranos, wir weinen mit König Midas und jagen mit der wunderschönen und furchtlosen Artemis. Meisterhaft und in bester Tradition des britischen Humors zeigt uns Stephen Fry die Bedeutung der griechischen Sagen für die Geburt der Literatur.

>>ZUM BUCH<<

— — — — — — — — — — — —

“Einheit – Die mystischen Grundlagen der Wissenschaft”, von Leon Marvell

Was haben hermetische Weisheit, Neuplatonismus oder die Lehren des Tibetischen Totenbuches mit Einstein, Heisenberg oder der Quantenphysik zu tun?

Viel mehr, als die meisten Menschen zu vermuten geneigt sein dürften. Die großen Weisen und Wissenden der Antike oder der Renaissance waren fast immer Mystiker und Wissenschaftler. Erst seit wenigen hundert Jahren herrscht jene unheilvolle Trennung zwischen spirituellen Erfahrungen auf der einen und sogenannten wissenschaftlichen Erkenntnissen auf der anderen Seite. Dr. Leon Marvell zeigt in seiner fesselnden Dokumentation in beeindruckender Weise auf, wie die Erkenntnisse der großen Wissenden aus den vergangenen Jahrhunderten die Erkenntnisse und Forschungsergebnisse der Neuzeit beeinflusst – und teilweise vorweggenommen haben!

Ein faszinierender Rückblick in die Geschichte der abendländischen Weisheitstradition und ein visionärer Ausblick auf die Entwicklung einer neuen Wissenschaft der Zukunft!

>>ZUM BUCH<<

— — — — — — — — — — — —

“Reite das Einhorn!”, von JP Sears

“Falls Du es noch nicht gemerkt hast: Das New Age ist mittlerweile Alter Käse. Aber bitte gib Deinen Bergkristall noch nicht zum Recycling!” – JP Sears

Er ist amüsant – und verwirrend – Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, aber Internet Sensation JP Sears mag es so. Der ultraerleuchtete YouTube-Star führt dich mit einzigartiger, bahnbrechender Brillanz und zum Himmel kreischendem Humor auf die Überholspur zur Erleuchtung. Er zeigt Dir, wie Du durch die richtige Praxis jeden Konkurrenten aus dem Weg räumst und spiritueller wirst als alle anderen. Wie Du dem Lichtpfad zu wahrhaft erleuchtender veganer Ernährung folgst. Wie Du die unendliche Kraft kritischen Non-Judgements auf Deine Seite bringst. Und wie Du Demut wahrhaft demütig für Dich nutzt, um als klarer Sieger den ultraspirituellen Hauptgewinn abzuräumen: den Ritt auf dem Einhorn!

Aber lass Dich nicht täuschen, hinter all dem Humor und Witz steht eine seriöse Lebensphilosophie! Du darfst gespannt sein.

>>ZUM BUCH<<

— — — — — — — — — — — —

“Geist über Materie”, von Dawson Chruch

Die Idee, “Gedanken werden zu Materie”, hat sich in der Öffentlichkeit mittlerweile stark verbreitet. In der Metaphysik ist diese Vorstellung bereits eine unbestrittene Annahme. Manche spirituellen Lehrer schreiben dem Geist sogar grenzenlose Macht zu. Doch sind diese Behauptungen wissenschaftlich haltbar? Wie sieht die wissenschaftliche Beweisbarkeit aus, dass Gedanken zu einer Realität verwandelt werden können? Wie neue Erkenntnisse aus vielen Bereichen – von Epigenetik und Neurowissenschaft über Elektromagnetismus, Psychologie und Kymatik bis hin zum Gesundheitswesen und der Quantenphysik aufzeigen, können Gedanken höchst kreativ sein.

In seinem neuen Buch “Geist über Materie” erforscht der preisgekrönte Autor Dawson Church die wissenschaftlichen Fakten und stellt Studien vor, die Schritt für Schritt aufzeigen, wie unser Geist Materie erzeugt und manifestiert. Stück für Stück fallen die einzelnen Teilchen des Puzzles an ihren Platz, und es zeigt sich, dass die Naturwissenschaft sogar noch mehr Überraschungen beinhaltet als die Metaphysik.

>>ZUM BUCH<<

— — — — — — — — — — — —

“Geh an Orte die Du fürchtest”, von Pema Chodron

Pema Chodron Bücher sind sehr begehrt. Viele Leser haben sie von Anfang an begleitet. Ihr „NO BULLSHIT“ Ansatz zur Spiritualität ist offensichtlich stark von ihrem Lehrer Chogyam Trungpa Rinpoche beeinflusst. In diesem Buch lehrt Chodron, dass wir bereits die Weisheit in uns haben, um uns den Schwierigkeiten des Lebens zu stellen, aber wir blockieren sie gewöhnlich mit Mustern, die in Angst verwurzelt sind. Sie hat Recht! Dieses Buch kann Dir helfen, das Leben so zu akzeptieren, wie es ist.

>>ZUM BUCH<<

— — — — — — — — — — — —

“Die positive Macht des Karmas”, von Walter Baumgartner

Ist Dein Leben vorherbestimmt? – Warum haben gute Menschen oft so viel Pech? – Weshalb gerätst Du immer wieder in Beziehungen voller Leid? Wenn diese essentiellen Lebensfragen Deine täglichen Begleiter ohne Antwort sind, oder wenn Du schon immer wissen wolltest, was die größte Kraft in unserem Universum ist, die Du für Dein Lebensglück und Deinen Erfolg sofort nutzen kannst, dann ist “Die positive Macht des KARMAs” genau für Dich geschrieben! Die Lektüre dieses Buches ist wirksamer als alle oberflächlichen Strategien der Persönlichkeitsentwicklung, der Gang zum Psychologen oder der Griff zu Stimmungsaufhellern. Ein spannendes Buch, in dem Dir die wichtigsten Fragen Deines Lebens beantwortet werden. Die Entdeckung der Gesetzmäßigkeiten des Karmas wird Dein persönliches Erwachen sein. Lege einen Ziegelstein auf das Gaspedal Deines Lebens.

In diesem Buch vereinigt findest Du das geballte und exklusive Wissen aus 2000 Jahren Spiritualität und aktuellster Bewusstseinsforschung, aufbereitet als leicht verständlicher und lebensverändernder Leitfaden.

>>ZUM BUCH<<

— — — — — — — — — — — —

“Eisenhans: Ein Buch über Männer”, von Robert Bly

Ein Buch für Männer darf nicht fehlen! Robert Blys Eisenhans ist keine Hilfspredigt, keine allein selig machende Doktrin – im Gegenteil, das Buch ist ein Angebot an den Leser, sich mit dem Problem der Männlichkeit auseinander zu setzen, zu erkennen, dass es keine Automatik gibt, die aus Jungen Männer macht, sondern dass dies durch einen Prozess erreicht wird, der nicht immer auf jeder Stufe glückt. Eisenhans zeigt einen Weg auf, den Männer nehmen und den Frauen verstehen können.

>>ZUM BUCH<<

— — — — — — — — — — — —

“Neue Erkenntnisse”, von Erich von Däniken

“Uralte Schriften aus Indien, Sibirien, Tahiti und vielen anderen Regionen der Erde berichten unabhängig voneinander von einem Krieg der Götter im Weltall. In der Schlacht wurden Waffen von unvorstellbarer Zerstörungskraft eingesetzt. Beim Einsatz einer dieser Waffen explodierte ein kompletter Planet.”

Erich von Däniken präsentiert Dir in diesem Buch seine neuesten und spektakulärsten Forschungsergebnisse. Er verbindet diese neuen Indizien intelligent mit denen, die sich in mittlerweile 41 Werken von ihm niedergeschlagen haben. Dabei wird deutlich: Auch diese neuen Erkenntnisse stützen die Theorie, die der Bestsellerautor seit Langem vertritt. Vor Tausenden von Jahren kamen Außerirdische auf die Erde; sie vermittelten den Menschen bis dahin unbekannte Fertigkeiten und sorgten für einen Wissenssprung.

Erich von Däniken illustriert dies mit beeindruckenden Beispielen, die auf der ganzen Welt zu finden sind.

>>ZUM BUCH<<

— — — — — — — — — — — —

“Rudolf Steiners Weg zu Christus”, von Lorenzo Ravagli

Von der philosophischen Gnosis zur mystischen Gotteserfahrung!

Die Christologie ist ein zentrales Thema im Werk Rudolf Steiners. Von seinen frühesten philosophischen Schriften an gehören Wesen und Bedeutung des Göttlichen zu den am häufigsten behandelten Fragestellungen. Dass Steiner seit 1901 aus einer genuinen mystischen Christuserfahrung sprach, ist kaum zu überhören. Wer aber war Christus für Steiner? Der Philosoph und Geistesforscher hat es seinen Lesern nicht leicht gemacht, auf diese Frage eine Antwort zu finden. Das aber liegt am Gegenstand, nach dem gefragt wird. Auch das Christentum hat die vielfältigsten, sich gegenseitig widersprechenden Antworten gegeben. Die vorliegende Studie verfolgt die spannende Entwicklung des Gottesbewusstseins im Werk Rudolf Steiners von seinen ersten Publikationen bis zu seinem Tod.

Eine wahre Fundgrube für jeden christologisch Interessierten.

>>ZUM BUCH<<

— — — — — — — — — — — —

Komme gut durch diese Jahreszeit!

– DENKE-ANDERS-BLOG –








Tag: Herbst, Herbst, Herbst, Herbst, Herbst, Herbst, Herbst, Bücher, Bücher, Bücher, Bücher, Bücher, Lektüre, Lektüre, Lektüre, Lektüre, Lektüre
  • Philomax

    28. September 2018 #1 Author

    Der Herbst ist natürlich romantisch, geistig und auch ein bisschen sentimental. Aber der Herbst hat auch etwas Zerstörerisches – die Saturnphase. Wir beginnen jetzt also mit dem Zerstörerischen, die Sonne zieht sich zurück, scheint weniger Stunden am Tag, und das Feld wird dem Saturn mehr und mehr überlassen, bis wir Anfang des nächsten Jahres langsam in die Mondphase (Mondmagie, Rauhnächte) eintreten, die dann durch den Frühling wieder in die Sonnenphase/Kreation übergeht. Eigentlich perfekt ausgewogen, eine perfekte Waage in diesem Leben um notwendige Entscheidungen zu treffen.

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nächster Beitrag