Geistesparasiten auf der Wellenfunktion & ein Neuverständnis der Geschichte als psychisches Fahrzeug! Geistesparasiten auf der Wellenfunktion & ein Neuverständnis der Geschichte als psychisches Fahrzeug!
Die Natur des ‘Kollaps der Wellenfunktion’ wird durch unser im Unterbewusstsein gespeichertes Selbstkonzept bestimmt. Unser Unterbewusstsein ist sich der gleichzeitig auftretenden ‘Viele-Welten’ bewusst und wählt... Geistesparasiten auf der Wellenfunktion & ein Neuverständnis der Geschichte als psychisches Fahrzeug!

Die Natur des ‘Kollaps der Wellenfunktion’ wird durch unser im Unterbewusstsein gespeichertes Selbstkonzept bestimmt. Unser Unterbewusstsein ist sich der gleichzeitig auftretenden ‘Viele-Welten’ bewusst und wählt aufgrund unseres Selbstkonzepts die Realität aus, in der wir weiterhin existieren.

Wir kommen zu dem Punkt, dass die Offenbarung der Quantenphysik, der Wellenfunktion und der ‘Vielen Welten’ unseres Unterbewusstsein als eine potente Medizin für das allzu materialistische und fragmentierte Weltbild der Newtonschen Physik angesehen werden kann, zu deren bösartigen Früchten die Archonten und kosmischen Goblins gehören. Die Newtonsche Weltanschauung der klassischen Physik bietet eine unvollständige, begrenzte und niedrig aufgelöste Linse für das Verständnis der Welt und unseres gespeicherten Selbstkonzept, was genau der Rahmen ist, der diese psychischen Entitäten befähigt und ermöglicht, sich schnell aber vorallem unbemerkt in der gesamten menschlichen Welt auszubreiten.

Wir hatten große Probleme, bis hierhin die Kräften um uns herum wahrzunehmen! Es ist, als ob das Universum jetzt ein psychisches Vitamin absondert, um die extreme Einseitigkeit unseres Zeitalters auszugleichen.

Zum Vorschein kommt das bessere Verständnis: Geschichte ist Psyche!

Wurde die Geschichte von unseren Feinden in unseren Köpfen manipuliert? Im virtuellen Quanten-Universum gibt es Grund zur Annahme, dass Informationen in einem endlosen Ausmaß erweitert, manipuliert oder künstlich eingefügt werden können. Die Verschwörung in unseren Köpfen verfügte, uns glauben zu lassen, die materielle, deterministische Welt bestünde bereits vor unserer Geburt. Die Offenbarung der Quantenphysik konfrontiert uns heute allerdings mit einer erschreckenden Wahrheit, dass der Kollaps der Wellenfunktion mit unserer Geburt startete, und dazu führte, dass zum ersten Mal Konzepte wie “Mutter und Vater” auf den Bildschirm trafen. Wir dürfen davon auszugehen, dass mit dem Ausstieg aus unseren Körpern dieser Kollaps enden wird, und die ‘Vielen Welten’ des Bewusstsein in voller Breite erschlossen werden!

“Ich wuchs in einem behüteten Elternhaus auf. Ich hatte liebevolle Eltern, aber ich wusste auch, dass es nicht meine richtigen Eltern waren. Trotzdem liebte ich sie.” – Michael Talbot

Wir entdecken, dass das Zusammenbrechen der Wellenfunktion verantwortlich ist, die Geschichte Psyche durch Gegenstände wie Artefakte, die Pyramiden, oder wie Plato sagte “als Schatten auf einer Wand” darzustellen!

*Psychische Korrelationen

Es besteht kein Zweifel mehr, die Geschichte als nichts anderes als ein psychisches Fahrzeug zu verstehen! Obwohl Ereignisse verdreht und gelöscht wurden, zeigen uns Nicht-Lokalität, Superpositionen und Indeterminismus in unserem Quantenuniversum, dass Systeme keinesfalls endgültig sein müssen!

“In den tiefen Schatten gibt es eine Kraft, oder wie immer Du es nennen möchtest, die versteht wie all das funktioniert.” – David Icke, Die Wahrnehmungsfalle (2015)

Sie, die Geistesparasiten, sind QUANTUM!

Die Natur dieser Parasiten ist QUANTUM durch und durch. Eine Weise, das Auftreten dieser Entitäten zu verstehen, ist durch das Verständnis der gleichzeitigen Gegenseitigkeit – weder ‘gut’ oder ‘böse’ – sondern beides zugleich ..in einer Superposition! In ähnlicher Weise wie Krankheit und Heilung als untrennbare Bestandteile eines ganzen Quantensystems angesehen werden können. Es ist bemerkenswert, dass sie Quantenphänomene besitzen, denn die Enthüllungen aus der Quantenphysik liefern einen starken Schlüssel zur Heilung der Krankheit.

Weil die Quelle dieser schleichenden, selbst verstärkenden Dynamik unser unterbewusste Geist ist, kann das Mittel zur Wiederlösung nur darin gefunden werden ..in unserem Kopf. Wir haben bereits das Heilmittel für diese schädliche Geisteskrankheit in uns, es ist nur eine Frage des Findens, Erkennens und Erinnerns.

“Es gibt nicht nur viele Arten von Träumen, sondern viele Ebenen des Träumens. Bewusstes Träumen ermöglicht es uns, die Zeit zu falten und in die Zukunft oder in die Vergangenheit zu reisen und andere Lebenserfahrungen zu erforschen. Darüber hinaus kann es uns erlauben, am Ort der Schöpfung präsent zu sein – auf der Ebene, auf der die Ereignisse und Umstände des physischen Lebens geboren werden. Und von dort aus wird Heilung geschehen. Wir können tatsächlich Heilung in unseren Träumen erfahren!” (Robert Moss aus Der Traumheiler)

//Niluxx






Geistesparasiten, Geistesparasiten, Geistesparasiten, Geistesparasiten, Geistesparasiten
  • Silvio

    9. August 2018 #1 Author

    Hallo, für mich klingt das schlüssig. Man kann durchaus den Kollaps zur Erklärung heranziehen. Und dass es neben der kollabierten noch viele weitere Welten gibt, ist mir klar. Mir gefallen auch psychischen Korrelationen, auch wenn ich AH nicht nur auf dem Solarplexus sehe, und Trump nicht nur als Kopfsache Aber das sind Kleinigkeiten. :-) LG

    Antworten

    • Niluxx

      13. August 2018 #2 Author

      Versteh ich! Die Grafik zeigt eigentlich Manipulationen, nicht wie es sein sollte.

  • Marco

    10. August 2018 #3 Author

    Deshalb kann man die Erde ja auch als Partyplanet oder Gefängnisplanet sehen. Man kann seinen Arbeitsplatz als ein Dienen an der Gemeinschaft oder als Sklaverei sehen. Oder man kann Situationen einfach nur als scheiße betrachten, oder verstehen, dass alles einem Zweck dient, nämlich seine Bewusstheit zu steigern. Ohne den “Gut-Böse-Kontrast” wären viele Vergnügungen gar nicht wirklich erfahrbar. Ist doch eh alles bloß Schauspiel. Und was die Geschichte anbelangt, es ist Geschichte im Sinne von Märchen und dient vorwiegend dem subjektiven Zeitempfinden. Wenn also Reinkarnation dann auch nicht nacheinander in vielen Leben, sondern alles JETZT gleichzeitig. Geschichte geschieht quasi jetzt und ist somit eh nicht “festes”.
    Bin auch großer Anhänger dieser Theorie, dass es vorher nichts gab und hinterher auch nichts übrig bleibt, weil sich daraus die elegante Möglichkeit ergibt, die Matrix hier aufzulösen, ohne dass jemand zurückgelassen wird. Will sagen: Es braucht keinen Abschiedsbrief, weil eh nichts und niemand zurückbleibt der ihn lesen könnte. Die Gefahr ist halt, dass das alles immer nur eine Philosophie bleibt und man immer und immer wieder auf den selben Scheiß reinfällt.

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Nächster Beitrag