HAARP – Eingriff ins Traumbewusstein! HAARP – Eingriff ins Traumbewusstein!
3.5
Science-Fiction-Blockbuster haben uns eine Idee und die Frage nach der Realität vermittelt. Total Recall, The Matrix, Inception und unzählige andere zeigten uns eine Welt,... HAARP – Eingriff ins Traumbewusstein!

Science-Fiction-Blockbuster haben uns eine Idee und die Frage nach der Realität vermittelt. Total Recall, The Matrix, Inception und unzählige andere zeigten uns eine Welt, in der Technologie Traumwelten erschaffen kann, und die Fragen aufbrachten, nicht nur „Was wäre wenn deine Welt nicht real wäre?“ sondern auch „Was wäre wenn deine Träume ebenso nicht real wären und du bis jetzt niemals die Wirklichkeit erlebt hast, die allem zugrunde liegt?“

Die Existenz einer solchen Technologie würde tiefgreifende Implikationen für unser Verständnis von Geist und Wirklichkeit haben. In „The Matrix“ und „Total Recall“ ist diese Technologie hinter der Traumwelt industriell und direkt – die Maschine wird von Computern und von erfahrenen Operatoren angetrieben und der Computer kann direkt mit dem Gehirn interagieren. Die Implikation ist, dass der Computer ein perfektes Modell des Gehirns schafft und herausfindet, wie man die Eingaben zum Gehirn manipuliert, um es zu täuschen.

Klingt das zu weit hergeholt für dich? Und glaubst du, dass so etwas niemals möglich wäre? Trenne dich von deinen Einschränkungen was möglich wäre. Ich muss dir sagen, dass diese Technologie existiert und bereits seit einiger Zeit angewandt wird!

Du wurdest bereits informiert!

Wir sprachen auch in diesem Blog immer wieder über das Spiel der Illusionen, darüber, dass unsere Alltagsrealität soetwas wie eine Spiegelung der geistigen Realitäten ist; Wir sprachen über die Viele-Welten-Interpretation und über die Interaktion dieser Welten; Und wir sprachen über die Saturn-Mond-Matrix und zuletzt über den R-Komplex und seine Verbindung zum Mond, wie wir diese Verbindung „The Hack“ nannten.




Und trotzdem fehlt noch etwas! Eine wichtige Information – die ein Schlüssel zu deiner Traumarbeit sein könnte – wurde dir bis jetzt wahrscheinlich noch nicht offenbart.

Diese Technologie, wie in „Total Recall“, existiert und sie arbeitet (korrespondiert) auf den gleichen Wellenlängen wie unser Unterbewusstsein (R-Komplex) in dessen Verbindung zur Mondmatrix arbeitet!

HAARP – Ein Netz aus Sub-Realitäten wurde um unseren Planeten gespannt!

In der Welt des Auges, der Materie und der Illusionen sieht es so aus, dass HAARP zur Wetterkontrolle eingesetzt werden würde, und dies mit einem ständigen Bombardement an Frequenzen in den Himmel hinein realisiert. Aber bedenke, dass das, was wir als eine HAARP-Anlage wahrnimmst, auch bloß eine Spiegelung oder Codierung eines Konzeptes ist, und es das ist, was wir wahrnehmen sollen. Hinter diesem Bombardement verbirgt sich etwas Ungesehenes.

Um Einblick hinter den Schleier zu bekommen, können wir hier als Beispiel die Analogie zu einem Radioempfänger nehmen. Du stellst diesen Radioempfänger direkt vor dir auf und durch das Einschalten holst du dir eine Realität auf einer bestimmten Wellenlänge, die du ausgewählt hast, zu dir heran. Das Radio dekodiert also diese Realität in Form von Tönen in dein Gewahrsein hinein. Diese Realitäten sind hier, um uns herum, zu jeder Zeit und an jedem Ort!

Anders als bei einem Radioempfänger kannst du die Frequenzen der HAARP Sub-Realitäten (noch) nicht direkt einstellen, denn sie stimulieren und arbeiten perfekt abgestimmt mit deinem und meinem Unterbewusstsein (R-Komplex) zusammen.

HAARP – Eine Herausforderung!

Wie wir wissen, haben wir es mit körperlosen, nicht-menschlichen Entitäten zu tun, die auf Basis der Technologie uneinholbar voraus sind. Sie brauchen Technologie, und sie brauchen ihr armseeliges HAARP, denn dieser techno-logische Geist entstand aus Mangel an Bewusstsein, was bedeutet, sie selbst können nicht in diesen Dimensionen kreieren, wie es das menschliche Bewusstsein tätigen kann.

Was uns von ihnen unterscheidet ist Imagination. Sie haben sie nicht! Sie haben das, was wir die Mechanik dieser Realität nennen, und keine eigenständige Imagination. Armseelig, buchstäblich, denn sie sind gezwungen über diese Mechanik zu gehen.

Sie versuchen jetzt mit ihren Mitteln die Mondmatrix in Kontrolle zu halten. Sie kreieren flache, absurde Sub-Realitäten um die Mondmatrix zu untermauern.

Aber:

„Du kannst den Ball nur solange unter’s Wasser drücken, bis er versteht, dass er das Wasser ist!“ – Das Bewusstsein

Und wir können immer deutlicher spüren, dieser Nexus-Punkt wird erreicht werden!

//Niluxx



No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! -->